Rezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15314
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2417 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
24  Rambutane
- - Frisee-Salat; oder Portulak
- - Walnusskerne; gehackt
100 g Blauschimmelcreme
30 g Butter
70 g Magerquark
3 El. Orangensaft
2 El. Rahm; steif geschlagen
Zubereitung des Kochrezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme:

Rezept - Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme
Den Kaese und die Butter durch ein Sieb streichen und mit einem Holzloeffel glattruehren. Zuerst den Quark, dann den Orangensaft untermischen und zum Schluss den Schlagrahm unterheben. Die Kaesecreme kalt stellen. Die Rambutane schaelen, aufschneiden und die Kerne entfernen. 2/3 der Kaesecreme in die Fruchthaelften fuellen und mit den gehackten Walnuessen bestreuen. Von der restlichen Kaesecreme Tupfen auf die Teller spritzen und die gefuellten Rambutane daraufsetzen. Mit dem geputzten und gewaschenen Salt garnieren. * Quelle: Nach: M. Kaltenbach Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 24 Apr 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Rambutan, Kaese, Quark, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 19681 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 21781 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8440 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |