Rezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15314
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2286 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
24  Rambutane
- - Frisee-Salat; oder Portulak
- - Walnusskerne; gehackt
100 g Blauschimmelcreme
30 g Butter
70 g Magerquark
3 El. Orangensaft
2 El. Rahm; steif geschlagen
Zubereitung des Kochrezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme:

Rezept - Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme
Den Kaese und die Butter durch ein Sieb streichen und mit einem Holzloeffel glattruehren. Zuerst den Quark, dann den Orangensaft untermischen und zum Schluss den Schlagrahm unterheben. Die Kaesecreme kalt stellen. Die Rambutane schaelen, aufschneiden und die Kerne entfernen. 2/3 der Kaesecreme in die Fruchthaelften fuellen und mit den gehackten Walnuessen bestreuen. Von der restlichen Kaesecreme Tupfen auf die Teller spritzen und die gefuellten Rambutane daraufsetzen. Mit dem geputzten und gewaschenen Salt garnieren. * Quelle: Nach: M. Kaltenbach Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 24 Apr 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Rambutan, Kaese, Quark, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7125 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 2164 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 9388 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |