Rezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15314
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2739 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
24  Rambutane
- - Frisee-Salat; oder Portulak
- - Walnusskerne; gehackt
100 g Blauschimmelcreme
30 g Butter
70 g Magerquark
3 El. Orangensaft
2 El. Rahm; steif geschlagen
Zubereitung des Kochrezept Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme:

Rezept - Rambutane mit Blauschimmelkaesecreme
Den Kaese und die Butter durch ein Sieb streichen und mit einem Holzloeffel glattruehren. Zuerst den Quark, dann den Orangensaft untermischen und zum Schluss den Schlagrahm unterheben. Die Kaesecreme kalt stellen. Die Rambutane schaelen, aufschneiden und die Kerne entfernen. 2/3 der Kaesecreme in die Fruchthaelften fuellen und mit den gehackten Walnuessen bestreuen. Von der restlichen Kaesecreme Tupfen auf die Teller spritzen und die gefuellten Rambutane daraufsetzen. Mit dem geputzten und gewaschenen Salt garnieren. * Quelle: Nach: M. Kaltenbach Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 24 Apr 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Rambutan, Kaese, Quark, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 24513 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7841 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19566 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |