Rezept Rahmspinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rahmspinat

Rahmspinat

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23813
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 30383 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Tk-Spinat
1  Zwiebel
- - Knoblauchzehe
25 g Mehl
400 ml Milch
1/2  Gemüsebrühwürfel
- - Salz, Pfeffer, Muskat
- - Worcestersosse
50 g Sahne
- - Ulli Fetzer Pfundskur-Rezepte
Zubereitung des Kochrezept Rahmspinat:

Rezept - Rahmspinat
Fuer Rahmspinat muessen Sie nicht unbedingt viel Rahm an den Spinat geben, damit er sahnig schmeckt. In diesem Rezept sorgt die fettaermere Milchsosse fuer den cremigen Pfiff und so kommt Spinat auch bei Kindern gut an. Den tiefgefrorenen Spinat zum Auftauen aus der Packung nehmen und auf einen Teller legen. Die Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Die Knoblauchzehe schaelen und zu der zerkleinerten Zwiebel pressen. Das Mehl in einem nicht zu kleinen Topf ohne Fett in 2 Minuten hell roesten. Die feingeschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und 1 Minute weiterroesten. Danach kurz beiseite stellen. Die kalte Milch auf einmal zugiessen und alles mit einem Schneebesen glattruehren. Die Sause bei schwacher Hitze unter staendigem Ruehren mit einem Holzloeffel etwa 5 Minuten koecheln, dabei mit dem halben Bruehwuerfel, Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Sause wird sehr dickfluessig! Den Spinat, der ruhig noch etwas gefroren sein kann, in die Sause legen und so lange koecheln lassen, bis ein cremiger Spinat entstanden ist. Zum Schluss mit der Sahne verfeinern und sofort servieren. Kaufen Sie keinen fertigen Rahmspinat! Er ist teuer und schmeckt nicht so gut wie dieser Rahmspinat, den Sie schnell selber zubereiten koennen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45951 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 5424 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9434 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |