Rezept Rahmschmarrn mit Marillenroester

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rahmschmarrn mit Marillenroester

Rahmschmarrn mit Marillenroester

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20492
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3337 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Frische Aprikosen
200 g Zucker
25 ml Aprikosenbrand; oder Marillenbrand o. -likoer
2 El. Butter
2 El. Puderzucker
200 g Creme fraiche
4  Eier; getrennt
4 El. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Rahmschmarrn mit Marillenroester:

Rezept - Rahmschmarrn mit Marillenroester
1. Die Aprikosen kurz in heisses Wasser tauchen. Die Haut abziehen, halbieren, entsteinen. Die Haelfte des Zuckers karamelisieren, mit etwas Wasser (3El bei 100g) und Likoer oder Schnaps abloeschen. Die Aprikosen zugeben. Den Karamel aufloesen und die Fluessigkeit einkochen lassen. 2. Eine Pfanne mit Butter ausstreichen und mit Puderzucker bestreuen. Die Creme fraiche mit dem restlichen Zucker, dem Eigelb und dem Mehl verruehren. Den steifgeschlagenen Eischnee unterziehen, in die Pfanne geben, im Backofen bei 175 oC 15 Minuten backen. 3. Aus dem Ofen nehmen, Schollen abstechen und mit dem marillenroester servieren. * Quelle: Stern 15/96 landestypisch Burgenland gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Backen, Kuchen, Fruechte, Alkohol, Oesterreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11692 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 12083 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Koffein der große MuntermacherKoffein der große Muntermacher
Wer gönnt sie sich nicht, die gute Tasse Kaffee am Morgen, beim Autofahren, während der Arbeit – wer denkt denn da schon an Drogen?
Thema 10706 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |