Rezept Rahmgulasch mit rosa Pfeffer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rahmgulasch mit rosa Pfeffer

Rahmgulasch mit rosa Pfeffer

Kategorie - Fleisch, Kalb Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29302
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3181 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kalbsvoressen (Schulter)
1 Tl. Salz
1 Tl. Paprika
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Oel; zum Anbraten
1  Zwiebel; geraffelt
1  Knoblauchzehe; gepresst
1 dl Weisswein
1 dl trockener, weisser Vermouth
1 El. rosa Pfeffer, eingelegt, abgetropft, grob gehackt
2 dl kraeftige Fleischbouillon
180 ml Saucenrahm
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. rosa Pfeffer, getrocknet od. eingelegt
- - etwas glatte Petersilie
- - Arthur Heinzmann im Februar 1997 aus Betty Bossi's
- - Zeitung
Zubereitung des Kochrezept Rahmgulasch mit rosa Pfeffer:

Rezept - Rahmgulasch mit rosa Pfeffer
Ofen auf 140 Grad vorheizen. Fleisch mit Haushaltpapier trockentupfen. Gewuerze und Mehl mischen, Fleisch portionenweise darin wenden, in einer Bratpfanne im heissen Oel anbraten, ind Bratgeschirr geben. Hitze reduzieren, evt. etwas Oel in die Bratpfanne geben, Zwiebeln und Knoblauch beifuegen, andaempfen. Mit der Fluessigkeit abloeschen, auf die Haelfte einkochen. Pfeffer daruntermischen und alles ueber dem Fleisch verteilen. Zugedeckt in etwa 75 Minuten garen, Bouillon nach und nach dazugiessen. (Das Gulasch kann anschliessend im 60 Grad warmen Ofen bis zu einer Stunde warm gehalten werden.) Vor dem Servieren den Saucenrahm daruntermischen, wuerzen, im 140 Grad warmen Ofen etwa 15 Minuten heiss werden lassen, garnieren. DAZU: Spaetzli oder Nudeln, gedaempfte Rueebli.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 5702 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7079 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 7278 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |