Rezept Rahmgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rahmgulasch

Rahmgulasch

Kategorie - Fleisch, Schwein, Gulasch, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29301
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6683 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  rote Paprikaschote
1  grüne Paprikaschote
1  gelbe Paprikaschote
500 g Zwiebeln
30 g fetter Speck
1 kg Schweinegulasch
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Paprikapulver edelsüß
1/8 l Roséwein
200 g Crème fraîche
- - die Aktuelle 29.03.97 erfaßt von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Rahmgulasch:

Rezept - Rahmgulasch
Paprikaschoten waschen, putzen, in Streifen schneiden. Zwiebeln vierteln und abziehen. Speck würfeln, im Schmortopf ausbraten. Die Fleischwürfel portionsweise anbraten. Zwiebeln zugeben, Farbe annehmen lassen. Dann die Paprikastreifen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 10 Minuten lang schmoren. Paprikapulver unterrühren, Wein angießen. Zugedeckt 90 Minuten lang schmoren. Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen grüne Bandnudeln oder Semmelknödel. :Pro Person ca. : 745 kcal :Pro Person ca. : 3119 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12801 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5548 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14266 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |