Rezept Rahmgemüse mit Schinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rahmgemüse mit Schinken

Rahmgemüse mit Schinken

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4699
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4636 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
300 g Kohlrabi
1  Pkt. dicke Bohnen (TK, 300 g)
400 ml Gemüsefond (Glas)
1  Pkt. Erbsen und Möhren (TK, 450 g)
200 ml Milch
200 ml Schlagsahne
50 g Butter
5  Soßenbinder, heller
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
1 Bd. Petersilie, glatte (gehackt)
8 Scheib. Schinken
Zubereitung des Kochrezept Rahmgemüse mit Schinken:

Rezept - Rahmgemüse mit Schinken
Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Kohlrabi putzen und in Stifte schneiden. Kartoffelwürfel und Kohlrabistifte mit den dicken Bohnen in den kochenden Fond geben und zugedeckt 10 Min. auf 1 oder Automatik- Kochstelle 5 - 6 garen. Nach 5 Min. Erbsen und Möhren dazugeben. Milch, Sahne und Butter zugeben und aufkochen lassen. Mit dem Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluß die gehackte Petersilie unterrühren. Mit dem Schinken servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9646 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Lebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei LebensmittelLebensmittelallergie - Allergenkennzeichnung bei Lebensmittel
Haben Sie sich schon einmal die Zutaten eines verpackten Nahrungsmittels aus dem Supermarkt durchgelesen?
Thema 7797 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?
Ganz einfach abnehmen, indem man die Fettverbrennung des Körpers per Fatburner anheizt... ein Traum.
Thema 8758 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |