Rezept Rahmbrezeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rahmbrezeln

Rahmbrezeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13248
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4052 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
150 g Butter
150 g Zucker
2  Eigelb
2 El. Sahne
- - Backpapier
2  Eiweiss
- - Hagelzucker
Zubereitung des Kochrezept Rahmbrezeln:

Rezept - Rahmbrezeln
Teig: Eier trennen. Butter, Zucker, Eigelb und Sahne miteinander schaumig ruehren. Mehl sieben, unterkneten und den Teig ca. 60 Minuten kuehl stellen. Aus dem Teig kleine Rollen formen und zu Brezeln zusammenlegen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Verzierung: Die Brezeln mit Eiweiss bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 GradC ca. 10-15 Minuten backen. Tips * Butter vor dem Ruehren weich werden lassen - erleichtert die weitere Verarbeitung. * Eigelb und Eischnee sauber trennen. Kommt Eigelb ins Eiweiss, wird der Eischnee nicht fest. * Quelle: Bayerntext 20.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 15 Jan 1995 Stichworte: Backen, Gebaeck, Brezel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 22485 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 11045 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5203 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |