Rezept Ragout von gebeizten Kalbsherzen.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ragout von gebeizten Kalbsherzen.

Ragout von gebeizten Kalbsherzen.

Kategorie - Kalb, Innerei, Einlegen, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26564
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2699 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Essig
2 pro Rezept Wasser
1  Zwiebel
- - Salz
6  Pfefferkörner
3  Gewürznelken
1  Lorbeerblatt
- - Wacholderbeeren
4  Kalbsherzen
1  Kalbsfuß
Zubereitung des Kochrezept Ragout von gebeizten Kalbsherzen.:

Rezept - Ragout von gebeizten Kalbsherzen.
1 Teil Essig und 2 Teile Wasser werden mit einer in Scheiben geschnittenen Zwiebel, Salz, 6 Stück Pfefferkörnern, 3 Gewürznelken, 1 Lorbeerblatt und einigen Wacholderbeeren aufgekocht und erkaltet über 4 Kalbsherzen gegossen. Man läßt die Herzen einige Tage in dieser Beize liegen, wendet sie aber täglich. Dann gibt man etwas Gewürz aus der Beize, stellt die Herzen in derselben auf den Herd, gibt einen in kleine Stücke zerschlagenen Kalbsfuß dazu und kocht die Herzen gar, aber nicht zu weich. Dann drückt man sie in die Gläser, übergießt sie mit der passierten Sauce und sterilisiert. Beim Gebrauch wird die Sauce mit in Butter angerührtem Mehl gebunden, die Herzen in schwache Scheiben tranchiert und nochmals in der Sauce aufgekocht, mit 1/8 Liter saurem Schmetten und etwas Zitronensaft abgeschmeckt und serviert. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 9. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 50772 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4086 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15254 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |