Rezept Ragout a la Bolognese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ragout a la Bolognese

Ragout a la Bolognese

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18605
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6164 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Spaghetti
400 g Hack vom Kalbfleisch
50 g Butter
100 g Gewuerfelter Speck
1  Gehackte Wurzel; Karotte??
1  Gehackte Zwiebel; weiss
1  Gehackte Sellerieknolle; klein
125 ml Rotwein
2 El. Getrocknete Steinpilze
1 El. Tomatenmark
2  Lorbeerblaetter
- - Pfeffer
1 Prise Zimt
Zubereitung des Kochrezept Ragout a la Bolognese:

Rezept - Ragout a la Bolognese
e Butter in einer hohen Pfanne zerlassen und darin die Zwiebel, Wurzel, Sellerie und den gehackten Speck geben. Alles verruehren und nach fuenf Minuten das Hack vom Kalb dazugeben. Weiter verruehren und nach weiteren zehn Minuten den Rotwein dazugeben. Nach weiteren zehn Minuten koecheln werden die in heissem Wasser eingeweichte und kleingeschnittenen Steinpilze dazu gegeben. Noch etwas Tomatenmark und die Lorbeerblaetter dazu und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Eine halbe Stunde unter gelegentlichem Ruehren koecheln lassen und eventuell mit Wasser auffuellen falls die Sauce zu dick werden sollte. Noch eine Prise Zimt dazugeben, aufkochen lassen, die Lorbeerblaetter herausfischen und ueber die fertigen Spaghetti geben. * Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 05.11.95 Stichworte: Aufbau, Sauce, Nudeln, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9243 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7622 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10689 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |