Rezept Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat

Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat

Kategorie - Fisch, Salat, Huelsenfrue Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3469 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Zwerglinsen
1 Bd. Suppengemuese
1  Zwiebel
200 ml Fleischbruehe
100 ml Weisswein, trocken
1 klein. Lorbeerblatt
3 El. Olivenoel
1 El. Balsamico-Essig
1 Tl. Scharfer Senf
- - Salz
- - Pfeffer
- - Piment, gemahlen
200 g Forellenfilet, geraeuchert; oder Renkenfilet
1  Limette
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer, grob geschrotet
- - Rosa Pfeffer
- - Petra Holzapfel meine Familie & ich 7/2000
Zubereitung des Kochrezept Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat:

Rezept - Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat
Fuer den Salat die Linsen mit kaltem Wasser bedeckt 2 Stunden einweichen. Suppengemuese waschen, putzen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebel schaelen und ebenfalls klein wuerfeln. Die Bruehe mit dem Weisswein und dem Lorbeerblatt aufkochen. Die Linsen abgiessen und mit dem Suppengemuese und der Zwiebel in der Bruehe bissfest garen. Alles abgiessen, dabei die Bruehe auffangen. Aus Olivenoel, Balsamico-Essig, Senf, 4 El Linsenbruehe, Salz, Pfeffer und Piment eine Marinade ruehren und das Linsengemuese noch heiss untermischen. Linsen abkuehlen lassen, bis sie lauwarm sind, dabei wiederholt vermischen. Fuer das Tartar den Fisch grob hacken oder fein auseinander zupfen. Die Limette abwaschen, in hauchfeine Scheiben schneiden. Die Limettenscheiben mit Fisch, Olivenoel, Salz und Pfeffer vorsichtig vermengen. Die Linsen auf Tellern anrichten, den Fisch mit den Limettenscheiben in Portionen darauf setzen. Mit rosa Pfefferkoernern bestreut servieren. Anmerkung Petra: Raeucherfisch und Linsen harmonieren sehr gut. Originelle Vorspeise. Menge reicht fuer 4 Personen als Vorspeise.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8365 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16164 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6324 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |