Rezept Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat

Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat

Kategorie - Fisch, Salat, Huelsenfrue Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3318 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Bratkartoffeln !
Wer rohe Kartoffeln z.b. für rohe Bratkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden will, kann einen Gurkenhobel verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Zwerglinsen
1 Bd. Suppengemuese
1  Zwiebel
200 ml Fleischbruehe
100 ml Weisswein, trocken
1 klein. Lorbeerblatt
3 El. Olivenoel
1 El. Balsamico-Essig
1 Tl. Scharfer Senf
- - Salz
- - Pfeffer
- - Piment, gemahlen
200 g Forellenfilet, geraeuchert; oder Renkenfilet
1  Limette
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer, grob geschrotet
- - Rosa Pfeffer
- - Petra Holzapfel meine Familie & ich 7/2000
Zubereitung des Kochrezept Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat:

Rezept - Raeucherfischtartar auf lauwarmem Linsensalat
Fuer den Salat die Linsen mit kaltem Wasser bedeckt 2 Stunden einweichen. Suppengemuese waschen, putzen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebel schaelen und ebenfalls klein wuerfeln. Die Bruehe mit dem Weisswein und dem Lorbeerblatt aufkochen. Die Linsen abgiessen und mit dem Suppengemuese und der Zwiebel in der Bruehe bissfest garen. Alles abgiessen, dabei die Bruehe auffangen. Aus Olivenoel, Balsamico-Essig, Senf, 4 El Linsenbruehe, Salz, Pfeffer und Piment eine Marinade ruehren und das Linsengemuese noch heiss untermischen. Linsen abkuehlen lassen, bis sie lauwarm sind, dabei wiederholt vermischen. Fuer das Tartar den Fisch grob hacken oder fein auseinander zupfen. Die Limette abwaschen, in hauchfeine Scheiben schneiden. Die Limettenscheiben mit Fisch, Olivenoel, Salz und Pfeffer vorsichtig vermengen. Die Linsen auf Tellern anrichten, den Fisch mit den Limettenscheiben in Portionen darauf setzen. Mit rosa Pfefferkoernern bestreut servieren. Anmerkung Petra: Raeucherfisch und Linsen harmonieren sehr gut. Originelle Vorspeise. Menge reicht fuer 4 Personen als Vorspeise.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39216 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 10007 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38209 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |