Rezept Räucheraaltatar auf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Räucheraaltatar auf

Räucheraaltatar auf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3736
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3299 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Räucheraal
1  Stange Rettich
1  EL. Pommerysenf
- - gehackter Dill
2  EL. Creme double
- - Sahne
- - Weißweinessig
1  Schlangengurke
1 Tl. Pommerysenf
- - gehackter Dill
100 ml Olivenöl
1/2  Zitrone, Saft von
- - Salz
- - Pfeffer
- - etwas Honig
Zubereitung des Kochrezept Räucheraaltatar auf:

Rezept - Räucheraaltatar auf
Aaltatar: Räucheraal und geschälten Rettich zu gleichen Teilen in gleich große (0,8 cm) Würfel schneiden. In einer Schüssel 1 Ei. Pommerysenf, gehackten Dill und 2 EL. Crème double vermengen. Mit flüssiger Sahne glattrühren. Die angemachte Crème double auf die Aal- und Rettichwürfel dazugeben und vermengen. 1/2 Stunde ziehen lassen und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Weißweinessig abschmecken. Carpaccio: Schlangengurke waschen und auf der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden, anschließend auf einen flachen Teller halb übereinander auflegen. Marinade: Pommerysenf, Dill, Olivenöl, Zitronensaft verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Honig abschmecken. Das Gurkencarpaccio mit der Marinade und einem Pinsel bestreichen. Aaltatar auf der Mitte des Tellers anrichten und mit Dillzweig ausgarnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 22088 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Sommelier - vom Mundschenk zum WeinkennerSommelier - vom Mundschenk zum Weinkenner
Die erste Erwähnung eines vergleichbaren Berufes findet sich schon in der Bibel. In der Genesis wird der Mundschenk des Pharaos erwähnt.
Thema 7706 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6652 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |