Rezept Räucheraal mit Pasta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Räucheraal mit Pasta

Räucheraal mit Pasta

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30261
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8413 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Bund Kerbel
1  Zwiebel
1 El Butter
250 ml Sahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 g Räucheraal
400 g Pasta
Zubereitung des Kochrezept Räucheraal mit Pasta:

Rezept - Räucheraal mit Pasta
Zwiebeln schälen und fein würfeln,Butter erhitzen und die Zwiebeln glasig anschwitzen,mit der Sahne ablöschen und das ganze bei mittlerer Hitze eindicken lassen ,etwa 8-10 min.Nach Bedarf die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken,den Kerbel unterheben.Räucheraal häuten und in Stücke schneiden,unter die Sauce heben.Danach wird die Sauce warmgestellt. Die Pasta(welche die die Sauce gut aufnimmt,Fusilli z.B.)im Salzwasser bissfest garen,mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.Die Pasta mit der Räucheraalsauce mischen auf Teller anrichten und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12063 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 106481 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 9427 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |