Rezept Radieschensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Radieschensuppe

Radieschensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13243
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6367 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Butter
1 Tl. Mehl; gehaeuft
1  Tas. Bruehe
1  Tas. Milch; kalt
- - Radieschen; gehobelt
- - Baerlauch; geschnitten
- - Schlagsahne
- - Kresse Jodsalz Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Radieschensuppe:

Rezept - Radieschensuppe
Butter wird erhitzt: Mehl kommt dazu, man verruehrt, und mit 1 Tasse Bruehe und 1 Tasse kalter Milch wird aufgegossen und kurze Zeit verkocht. Gehobelte Radieschen und etwas geschnittener Baerlauch kommen hinzu. Am Ofenrand laesst man die Suppe noch kurz ziehen und verfeinert zum Schluss mit etwas angeschlagener Sahne. Mit Kresse, Jodsalz und Pfeffer abschmecken. Quelle: Sat.1 Text - 02.05.94 - Rezept der Woche - Sendung 03.05. Erfasst und gepostet: Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 (2.05.94) Erfasser: Stichworte: Suppe, Gemuese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 8035 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 17937 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 14177 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |