Rezept "Rabbsub"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "Rabbsub"

"Rabbsub"

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13241
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2219 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Duerrfleisch
1 1/2 l Fleischbruehe
2  Bd. Suppengruen
2  Zwiebeln; grob gehackt
1  Petersilienwurzel
1  Liebstoeckel; Stengel
5  Kartoffeln
1  Ei
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept "Rabbsub":

Rezept - "Rabbsub"
Suppengruen waschen und grob wuerflig schneiden. Ebenso mit der Petersilienwurzel und dem Liebstoeckel ("Maggikraut" - die saarlaendische Kueche ist "Maggi"-abhaengig ;-) verfahren. Das Gemuese zusammen mit den grob gehackten Zwiebeln und dem Duerrfleisch in der Bruehe ca. dreissig Minuten garen. Die Kartoffeln schaelen und roh in die kochende Suppe reiben ("rabbe"). Noch ca. fuenf Minuten koecheln lassen. Mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken und dem Ei legieren. * Quelle: Trad. ** Gepostet von Martin Lange Date: 27 Jan 95 0 Stichworte: Suppe, Saar, 0, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 38330 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?
Vor kurzem habe ich gehört, Primeur sei nicht nur die Bezeichnung für eine bestimmte Sorte Wein, sondern auch für junges Gemüse.
Thema 8389 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14980 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |