Rezept Quittensuppe

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quittensuppe

Quittensuppe

Kategorie - Suppe, Quitte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Quitten, klein
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1  Rote Chilischote
2  Stangen Zitronengras
15 g Ingwerwurzel, frisch
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
20 g Butterschmalz
- - Salz
2 El. Zucker
400 ml Gefluegelfond
200 ml Wasser
125 ml Schlagsahne
1  Knoblauchzehe
1  Rote Chilischote
15 g Butterschmalz (I)
3 Scheib. Weizentoast
15 g Butterschmalz (II)
1 El. Korianderblaetter; bis doppelte Menge
- - Petra Holzapfel essen & trinken 11/96
Zubereitung des Kochrezept Quittensuppe:

Rezept - Quittensuppe
Quitten abreiben und wuerfeln. Zwiebeln, die Knoblauchzehe und Chili hacken. Zitronengras und die Haelfte vom Ingwer in Scheiben schneiden. Das Gruen der Fruehlingszwiebeln nicht zu fein hacken. Alles in dem Butterschmalz anduensten, mit Salz und Zucker wuerzen. Mit Fond und Wasser zugedeckt 1 Stunden leise kochen, dann passieren, die Sahne unterruehren. Inzwischen den Knoblauch, restlichen Ingwer, Chili und die weissen Teile der Fruehlingszwiebeln sehr fein wuerfeln. Im Butterschmalz (I) 1 Minute duensten. Den Toast ohne Rinde im restlichen Butterschmalz von beiden Seiten braten. Mit der Wuerzmischung bestreichen und diagonal vierteln. Den Koriander hacken, vor dem Servieren unter die Suppe ziehen und mit den Toastecken servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 3147 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 6049 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 13109 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |