Rezept Quittensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quittensuppe

Quittensuppe

Kategorie - Suppe, Quitte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28579
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9004 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Quitten, klein
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1  Rote Chilischote
2  Stangen Zitronengras
15 g Ingwerwurzel, frisch
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
20 g Butterschmalz
- - Salz
2 El. Zucker
400 ml Gefluegelfond
200 ml Wasser
125 ml Schlagsahne
1  Knoblauchzehe
1  Rote Chilischote
15 g Butterschmalz (I)
3 Scheib. Weizentoast
15 g Butterschmalz (II)
1 El. Korianderblaetter; bis doppelte Menge
- - Petra Holzapfel essen & trinken 11/96
Zubereitung des Kochrezept Quittensuppe:

Rezept - Quittensuppe
Quitten abreiben und wuerfeln. Zwiebeln, die Knoblauchzehe und Chili hacken. Zitronengras und die Haelfte vom Ingwer in Scheiben schneiden. Das Gruen der Fruehlingszwiebeln nicht zu fein hacken. Alles in dem Butterschmalz anduensten, mit Salz und Zucker wuerzen. Mit Fond und Wasser zugedeckt 1 Stunden leise kochen, dann passieren, die Sahne unterruehren. Inzwischen den Knoblauch, restlichen Ingwer, Chili und die weissen Teile der Fruehlingszwiebeln sehr fein wuerfeln. Im Butterschmalz (I) 1 Minute duensten. Den Toast ohne Rinde im restlichen Butterschmalz von beiden Seiten braten. Mit der Wuerzmischung bestreichen und diagonal vierteln. Den Koriander hacken, vor dem Servieren unter die Suppe ziehen und mit den Toastecken servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?Erdbeeren: Von der Obsttheke oder frisch vom Feld?
Jedes Jahr bieten Hunderte Erdbeer-Bauern zwischen den Monaten Mai bis Juli die Möglichkeit, ihre frischen Erdbeerprodukte am Straßenrand schnell und unkonventionell zu kaufen.
Thema 2895 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 31857 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 16780 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |