Rezept Quittenlikoer (mit Kirsch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quittenlikoer (mit Kirsch)

Quittenlikoer (mit Kirsch)

Kategorie - Getränke, Likör, Quitte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28546
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4912 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce hollandaise gerinnt !
Das passiert, wenn sie zu heiß wird, oder die Butter zu schnell untergerührt wurde. Schlagen Sie ein Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser auf einem heißen Wasserbad auf, und rühren Sie die geronnene Soße vorsichtig darunter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Quitten
300 g Vollrohrzucker
400 ml Kirsch
1  Sternanis
2  Unbehandelte Zitronen abgeriebene Schale
2 El. Ingwer; fein gerieben
- - Lucas Rosenblatt und Freddy Christandl Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Quittenlikoer (mit Kirsch):

Rezept - Quittenlikoer (mit Kirsch)
Die Quitten mit einem trockenen Tuch abreiben und waschen. Mit der Bircher-Rohkostreibe reiben. Mit dem Zucker mischen. 24 Stunden stehen lassen. Das Quittenmus durch ein Sieb druecken, den Saft auffangen. Quittensaft und uebrige Zutaten in eine Flasche mit Verschluss fuellen. Die Flasche 14 Tage an einen hellen Ort stellen und einmal taeglich kraeftig schuetteln. Den Flascheninhalt filtrieren, d. h. durch ein feines Tuch oder einen Kaffeefilter aus Papier laufen lassen. 11.10.1997: knapp ueber 1 kg abgeriebene Quitten -> am naechsten Tag 850 ml Saft (960 g) (550 ml durch Sieb, Rest durch Tuch). :Fingerprint: 21698967,101318738,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4619 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 21116 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9190 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |