Rezept Quittenhahn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quittenhahn

Quittenhahn

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6040
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2455 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Freilandhahn; ca. 1, 5 kg
1 gross. Quitte
3 Scheib. Kastenweißbrot; entrindet und fein gewürfelt
125 ml Milch
1  Ei
1 Sp./Schuss Muskatblüte
1 Sp./Schuss Abgeriebene Zitronenschale
1  Peperoni; fein geschnitten
1  Zitrone
3 El. Geflügelleber; fein gehackt
2  Schalotten; fein gehackt
1/2  Stange Lauch
1  Karotte
1/4  Sellerie
2 El. Butter
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Quittenhahn:

Rezept - Quittenhahn
Den Hahn waschen, trocken tupfen, von aussen pfeffern und salzen. Die Quitte schaelen, auf einer Raffel grob bis zum Kerngehaeuse reiben und mit dem Saft einer halben Zitrone vermischen. Brotwuerfel mit Milch betraeufeln. Leber und Schalotten in Butter anschwitzen, zum Brot geben. Zitronenschale, Muskatbluete, Ei und geriebene Quitte zugeben und alles gut vermischen. mit einem Loeffelstiel zwischen Haut und Fleisch fahren und die Haut loesen. Fuellung zwischen Brust und Keulen schieben. Hahn mit fluessiger Butter bepinseln und mit grob gewuerfeltem Suppengemuese ca. 1 Std. in den auf 180Grad vorgeheizten Ofen geben. Mehrfach mit Wasser abloeschen, mit Bratensaft begiessen. Den Fond passieren, mit Butter binden. Den Hahn tranchieren und mit Sauce anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22958 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7313 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9247 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |