Rezept Quitten Schalotten Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quitten-Schalotten-Gemuese

Quitten-Schalotten-Gemuese

Kategorie - Beilage, Quitte, Wild Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28544
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Speck, durchwachsen
50 g Butter
200 g Schalotten
750 g Quitten, klein
- - Salz
30 g Zucker
1 El. Thymianblaetter
100 ml Rotwein
100 ml Wildfond
1 El. Balsamico-Essig
- - Schwarzer Pfeffer
- - Petra Holzapfel essen & trinken 11/96
Zubereitung des Kochrezept Quitten-Schalotten-Gemuese:

Rezept - Quitten-Schalotten-Gemuese
Den Speck ohne Schwarte fein wuerfeln, in der Butter knusprig ausbraten. Mit der Schaumkelle herausheben und auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Schalotten pellen. Quitten in je 12 Spalten schneiden, schaelen und entkernen. Im Bratfett von jeder Seite 10 Minuten sanft braten. Mit Salz, 1/3 des Zuckers und der Haelfte vom Thymian wuerzen. Die Quittenspalten mit der Schaumkelle aus der Pfanne heben. Schalotten hineingeben und bei etwas staerkerer Hitze anbraten, salzen und mit dem restlichen Zucker karamelisieren. Nach und nach mit dem Rotwein abloeschen, jedesmal verdampfen lassen. Insgesamt 10 Minuten schmoren, dann Fond und Quitten dazugeben und erwaermen. Mit Balsamessig und Pfeffer wuerzen, mit den Speckwuerfeln und dem restlichen Thymian bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 56743 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 5982 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 10886 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |