Rezept QUITTEN NACH FREIBURGER RATSHERRENART

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept QUITTEN NACH FREIBURGER RATSHERRENART

QUITTEN NACH FREIBURGER RATSHERRENART

Kategorie - Süßspeise, Quitte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28548
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4217 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4 mittl. Quitten
250 g Zucker
1/4 l Rotwein; nicht zu herb
100 ml Wasser
1  Stange Zimt
1 El. Nelken
1/4 l Sahne
- - Ilka Spiess Südwest-Text Was die Großmutter noch wusste
Zubereitung des Kochrezept QUITTEN NACH FREIBURGER RATSHERRENART:

Rezept - QUITTEN NACH FREIBURGER RATSHERRENART
Die Quitten halbieren und vom Kerngehäuse befreien. Die Hälfte des Zuckers in eine Auflaufform streuen. Die Quitten mit der Schale nach oben darauf setzen. Den Wein, das Wasser und die Gewürze dazu geben. Den übrigen Zucker darüber streuen. Im dem auf 200^C vorgeheizten Ofen eine Stunde garen. Kalt mit einer Sahnehaube servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 16092 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18106 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3397 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |