Rezept Quitten in Essig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quitten in Essig

Quitten in Essig

Kategorie - Einlegen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17807
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4856 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Quitten
3/4 l Essig
3/4 l Wasser
500 g Zucker
1  Zitrone
1  Zimststange
1 Tl. Nelken
1 Tl. Pfefferkoerner
Zubereitung des Kochrezept Quitten in Essig:

Rezept - Quitten in Essig
Die Quitten waschen, schaelen, entkernen und in spalten schneiden. Den Essig mit Wasser, Zucker, der duenn abgeschaelten Zitronenschale und den Gewuerzen aufkochen, bis sich der Zucker geloest hat. Die Quittenspalten hinzugeben und in etwa fuenf Minuten weichkochen. Abgetropfte Quitten auf Glaeser verteilen. Den Essigsud noch fuenf Minuten kochen und heiss ueber die Quitten verteilen. Nach zwei Tagen den Sud abgiessen, aufkochen und wieder ueber die Quitten giessen. Glaeser sofort verschliessen. Gepostet von Juergen Ziegler@2:2468/9952.25 10/95 Stichworte: Einlegen, Obst, Quitten, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 28290 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 6324 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 5884 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |