Rezept Quinoa Zucchini Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quinoa-Zucchini-Auflauf

Quinoa-Zucchini-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20828
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7195 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Quinoa
50 g Sonnenblumenkerne
3  Eier
1  Becher Creme double
3  Zucchini
- - Kraeutersalz
- - frisch gemahlener weisser Pfeffer
- - milder Curry
- - Muskat
- - Fett fuer die Form
30 g Greyerzer Kaese
Zubereitung des Kochrezept Quinoa-Zucchini-Auflauf:

Rezept - Quinoa-Zucchini-Auflauf
Quinoa mit kaltem Wasser abspuelen und abtropfen lassen. Mit 300 ml Wasser aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten garen. Auf einem Sieb abkuehlen lassen. Sonnenblumenkerne im Blitzhacker grob hacken. Mit Eigelb, Creme double und Quinoa verruehren. 2 Zucchini auf dem Gemuesehobel grob raffeln und untermischen. Mit Kraeutersalz, Pfeffer, Curry und Muskat abschmecken. Eischnee vorsichtig unterziehen. Eine ofenfeste Form (Pieform) ausfetten. Teig einfuellen und glattstreichen. Restliche Zucchini laengs in duenne Scheiben schneiden und in die Form legen. Mit dem geriebenen Greyerzer Kaese bestreuen. In den Backofen schieben. Auf 200GradC - Gasstufe 3 schalten und etwa 35 Minuten backen, bis der Auflauf eine goldgelbe Kruste hat. Ps: Beim Brotbacken mische ich gerne auch 50g gemahlenen Quinoa unter das Weizenmehl - ergibt eine interessante Geschmacksnote. ** Gepostet von: Anke Ehlers Stichworte: Auflauf, Zucchini, Quinoa

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58051 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11566 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3472 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |