Rezept Quiche mit Meeresfruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quiche mit Meeresfruechten

Quiche mit Meeresfruechten

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2543 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Mehl
50 g Butter
150 ml Wasser
1/2 Tl. Salz
1  Zwiebel
1  Gewuerznelke
1  Karotte
- - Thymian
- - Lorbeer
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Langustinen
100 g Crevetten
1 kg Miesmuscheln
1  Schalotte
100 ml Muscadet
40 g Butter
15 g Mehl
1  Ei
150 ml Suesse Sahne
Zubereitung des Kochrezept Quiche mit Meeresfruechten:

Rezept - Quiche mit Meeresfruechten
Teig: Zutaten zu einem homogenen, etwas feuchten Teig kneten. Mit etwas Mehl bestaeubt ruhen lassen. Belag: Zwiebel, Nelke, Karottenscheiben, Salz, Pfeffer und die Haelfte der Kraeuter mit Wasser aufkochen, die Langustinen darin 3 Minuten garen. Abtropfen lassen und schaelen. Crevetten im Sud nur 2 Minuten kochen. Muscheln mit der gehackten Schalotte, den restlichen Kraeutern, dem Pfeffer sowie dem Muscadet zugedeckt etwa 8 Minuten daempfen. Fleisch herausloesen. Kochfluessigkeit absieben und beiseite stellen. Kuchenblech einfetten und mit dem ausgerollten Teig belegen, im auf 240 GradC vorgeheizten Backofen 10 min backen. In einer Pfanne einen Teeloeffel Butter schmelzen, Langustinen- und Crevettenschwaenze kurz anbraten und wuerzen. Restliche Butter in einem Pfaennchen schmelzen, Mehl einruehren und mit dem Muschelsud abloeschen. Unter staendigem Ruehren 5 Minuten kochen, abkuehlen lassen. Ei mit einer Gabel schaumig schlagen, Sahne zugeben und das Gemisch in die Muschelsauce geben. Abschmecken. Meeresfruechte auf dem vorgebackenen Teigboden verteilen und mit der Sauce bedecken. Im Ofen bei 200 GradC noch 25 Minuten backen. Seht heiss servieren. * Quelle: Erfasst u. gepostet von -Joerg Weinkauf@2:245/6801.7 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Fri, 23 Dec 1994 Stichworte: Backen, Muscheln, Krustentier, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58491 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 10002 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18674 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |