Rezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29966
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8869 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Butter
3 El. Wasser
1  Ei
500 g Hülsenfrüchte; zum Blindbacken
450 g Erbsen und Möhren im Glas
1  Zwiebel; feingehackt
200 g Champignons
30 g Butter
1  Zitrone; davon
2 El. Zitronensaft
75 ml Milch
75 ml Sahne
3  Eier
1 Bd. petersilie; gehackt
100 g Emmentaler; gerieben
- - Salz
- - weißer Pfeffer; f.a.d.M.
- - Muskat; frisch gerieben
- - konvertiert & angepasst v. K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im März 1997
Zubereitung des Kochrezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons:

Rezept - Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons
Aus den Zutaten per Hand einen glatten Teig kneten und abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen. Anschließend ausrollen und eine Quicheform mit 28 cm Durchmesser damit auskleiden. Auf den Teig ein Blatt Backpapier legen, mit den Hülsenfrüchten beschweren und bei 200 Grad 15 Minuten vorbacken (blindbacken). Papier und Hülsenfrüchte anschließend entfernen. Champignons in Scheiben schneiden, mit Ziebelwürfel in der Butter anschwitzen. Zitronensaft dazugeben, dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Salzen, pfeffern und zsammen mit den abgetropften Erbsen und Möhren auf dem Teigboden verteilen. Milch, Sahne und Eier kräftig verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Gehackte Petersilie und geriebenen Käse unterrühren; den Guß über das Gemüse verteilen. Bei 180 Grad circa 30-40 backen. Warm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 35870 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 39830 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6077 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |