Rezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29966
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8731 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Butter
3 El. Wasser
1  Ei
500 g Hülsenfrüchte; zum Blindbacken
450 g Erbsen und Möhren im Glas
1  Zwiebel; feingehackt
200 g Champignons
30 g Butter
1  Zitrone; davon
2 El. Zitronensaft
75 ml Milch
75 ml Sahne
3  Eier
1 Bd. petersilie; gehackt
100 g Emmentaler; gerieben
- - Salz
- - weißer Pfeffer; f.a.d.M.
- - Muskat; frisch gerieben
- - konvertiert & angepasst v. K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im März 1997
Zubereitung des Kochrezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons:

Rezept - Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons
Aus den Zutaten per Hand einen glatten Teig kneten und abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen. Anschließend ausrollen und eine Quicheform mit 28 cm Durchmesser damit auskleiden. Auf den Teig ein Blatt Backpapier legen, mit den Hülsenfrüchten beschweren und bei 200 Grad 15 Minuten vorbacken (blindbacken). Papier und Hülsenfrüchte anschließend entfernen. Champignons in Scheiben schneiden, mit Ziebelwürfel in der Butter anschwitzen. Zitronensaft dazugeben, dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Salzen, pfeffern und zsammen mit den abgetropften Erbsen und Möhren auf dem Teigboden verteilen. Milch, Sahne und Eier kräftig verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Gehackte Petersilie und geriebenen Käse unterrühren; den Guß über das Gemüse verteilen. Bei 180 Grad circa 30-40 backen. Warm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4207 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8379 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 6223 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |