Rezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29966
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9220 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Butter
3 El. Wasser
1  Ei
500 g Hülsenfrüchte; zum Blindbacken
450 g Erbsen und Möhren im Glas
1  Zwiebel; feingehackt
200 g Champignons
30 g Butter
1  Zitrone; davon
2 El. Zitronensaft
75 ml Milch
75 ml Sahne
3  Eier
1 Bd. petersilie; gehackt
100 g Emmentaler; gerieben
- - Salz
- - weißer Pfeffer; f.a.d.M.
- - Muskat; frisch gerieben
- - konvertiert & angepasst v. K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de abgetippt im März 1997
Zubereitung des Kochrezept Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons:

Rezept - Quiche mit Erbsen, Möhren und Champignons
Aus den Zutaten per Hand einen glatten Teig kneten und abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen. Anschließend ausrollen und eine Quicheform mit 28 cm Durchmesser damit auskleiden. Auf den Teig ein Blatt Backpapier legen, mit den Hülsenfrüchten beschweren und bei 200 Grad 15 Minuten vorbacken (blindbacken). Papier und Hülsenfrüchte anschließend entfernen. Champignons in Scheiben schneiden, mit Ziebelwürfel in der Butter anschwitzen. Zitronensaft dazugeben, dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Salzen, pfeffern und zsammen mit den abgetropften Erbsen und Möhren auf dem Teigboden verteilen. Milch, Sahne und Eier kräftig verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Gehackte Petersilie und geriebenen Käse unterrühren; den Guß über das Gemüse verteilen. Bei 180 Grad circa 30-40 backen. Warm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 9089 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 8396 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9311 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |