Rezept Quetschkartoffel mit Wildkraeutern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quetschkartoffel mit Wildkraeutern

Quetschkartoffel mit Wildkraeutern

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28423
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4318 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g mehlige Kartoffeln (zum Beispiel Odenwaelder Blaue
- - Olivenoel
- - Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - essbare Blueten (Salbei, Wiesenkerbel, Vogelmiere,
- - Franzosenkraut, Brennnessel, Spitzwegerich etc. - es koennen
- - auch die ueblichen Gartenkraeuter genommen werden)
Zubereitung des Kochrezept Quetschkartoffel mit Wildkraeutern:

Rezept - Quetschkartoffel mit Wildkraeutern
2. mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben Olivenoel oder zerlassene Butter untermengen 3. Masse in kleine gebutterte feuerfeste Ringe fuellen 4. die gewaschenen und klein gehackten Kraeuter ca. 1 Zentimeter dick auf die Kartoffeln geben, mit etwas zerlassener Butter betraeufeln und alles ca. zehn Minuten lang im Backofen erhitzen 5. die Metallringe abziehen und auf einem Teller anrichten. Tipp: Die Quetschkartoffel passt gut als Beilage zu Fleisch oder Fisch, kann aber auch als vegetarisches Gericht mit Salat genossen werden. (*) Chefkoch vom "Historischen Gasthaus Buschkamp" in Bielefeld-Sennestadt * Historisches Gasthaus Buschkamp Geschaeftsfuehrer Ernst Heiner Hueser Buschkampstr. 75 33659 Bielefeld Tel. (05 21) 49 28 00 Fax (05 21) 49 33 88 Internet: www.museumshof-senne.de E-Mail: museumshof-senne@t-online.de http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/10/09_5.html :Stichwort : Kartoffel :Stichwort : Kraeuter :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 15.10.2000 :Letzte Aenderung: 15.10.2000 :Quelle : WDR "KostProbe", 09.10.2000; :Quelle : Ernst Hueser (*)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10652 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 8438 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 60068 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |