Rezept Quarktorte mit Aprikosen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarktorte mit Aprikosen

Quarktorte mit Aprikosen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2924
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1 Tl. Backpulver
125 g Butter
60 g Zucker
1 Sp./Schuss Salz
1  Ei
50 g Mandelblätter
1 Dos. Aprikosen (Abtropfgewicht etwa 420 g)
70 g Butter
200 g Zucker
3  Eier
1  Zitrone (abgeriebene Schale von)
65 g Mehl
750 g Quark
Zubereitung des Kochrezept Quarktorte mit Aprikosen:

Rezept - Quarktorte mit Aprikosen
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten. Teig auf dem Boden einer gefetteten Springform ausrollen und einen etwa 4 cm hohen Rand andrücken. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mandelblätter daraufstreuen, Aprikosen abtropfen lassen und auf dem Teigboden verteilen. Für den Guß alle Zutaten verrühren, über die Aprikosen geben und Form in den kalten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200 °C / 60 bis 70 Minuten, 5 bis 10 Minuten 0.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5639 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11754 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 34443 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |