Rezept Quarkstuten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkstuten

Quarkstuten

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7417
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6822 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  Wuerfel Hefe
4 El. lauwarmes Wasser
350 g Weizenmehl (Typ 405 oder anderes)
200 g Quark (40%) 60 g Zucker (nach Geschmack)
50 g weiche Butter
2  Eier
1/2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Quarkstuten:

Rezept - Quarkstuten
Hefe im Wasser aufloesen. Mehl, Quark, Zucker, Salz, Butter und Eier verruehren und Hefe daruntermengen. Kneten bis der Teig glatt und glaenzend ist. Kastenkuchenform (25 cm) gut fetten und Teig hineingeben. Backofen auf 50 Grad/Gas Stufe 1 einstellen und Brot auf der Mittelschiene hineinstellen (ohne Vorheizen). Teig gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat (ca. 20 min.). Dann das Brot auf die unterste Schiene stellen und den Ofen auf 200 Grad Gas Stufe 4 schalten und das Brot 30-35 min. backen. Eventuell mit Alufolie abdecken, da der Stuten sehr schnell braun wird. Ergibt 18 Scheiben a 565 Joule/135 Kalorien Schmeckt sehr gut zu herbem Aufstrich und Wurst, mit Magerquark und Zucker/Suessstoff 1:1 soll er auch fuer Diabetiker geeignet sein. Diese Information sollte aber vorsichtshalber ueberprueft werden. Als Variante kann man daraus einen Rosinenstuten machen. 50 g Sultaninen einige Stunden einweichen, abgiessen und unter den Teig mengen. Das habe ich allerdings selbst noch nicht versucht, da ich Rosinen und aehnliches nicht mag. ** From: frau_c@filelink.zer.de Date: Sun, 29 Nov 1992 20:38:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Brot, Stuten, Quarkstuten, Rosinenstuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 7109 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8453 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58004 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |