Rezept Quarkstollen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkstollen I

Quarkstollen I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22561
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4585 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Mehl
1  Backpulver
1  Vanillinzucker
- - Salz
125 g Zucker
4 Tropfen Bittermandelöl
1  Rum-Aroma
1  Zitrone
1  Msp. gemahl. Kardamom
1  Msp. gemahlene Muskatblüte
2  Eier
175 g Butter oder Margarine
50 g Rinderfett
250 g Quark
125 g Korinthen 250 g Rosinen 150 g Mandeln oder Haselnüsse
- - 100 g Zitronat
Zubereitung des Kochrezept Quarkstollen I:

Rezept - Quarkstollen I
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf eine Tischplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Salz, Aroma, Zitronensaft und Gewürze hineingeben, die Eier hinzufügen und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Die Butter in Stücke schneiden, das Fett fein hacken und auf den Teig geben. Den Quark, die gewaschenen Korinthen und Rosinen, die gehackten Mandeln oder Haselnusskerne und das feingewürfelte Zitronat hinzufügen. Die Früchte mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einem Stollen formen und auf ein mit gefettetem Pergamentpapier (Backpapier) bedecktes Backblech legen. Gas: 2-3 Strom: 160-180? Backzeit: 50-60 Min. 100 g Butter zerlassen, den Stollen sofort nach dem Backen damit bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6632 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33668 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7633 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |