Rezept Quarkspitzen...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkspitzen...

Quarkspitzen...

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28824
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12242 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
0.75 Glas Backpulver
300 g Quark
125 g Zucker
1 Prise Salz
3  Eier
50 g Margarine
1 Glas Vanille-Zucker
- - Schweineschmalz
- - Speiseoel; oder Leinoel
200 g Mehl
0.5 Tl. Backpulver
125 g Quark
50 g Zucker
1 Prise Salz
1  Ei
4 El. Milch; evtl. mehr
500 g Mehl
1 Glas Backpulver
250 g Quark
125 g Zucker
4  Eier
125 ml Milch
100 g Butter
1 Glas Vanillinzucker
0.5 l Neutrales Oel oder
500 g Butterschmalz
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Quarkspitzen...:

Rezept - Quarkspitzen...
Var. 1: Alle Zutaten zu einem Teig verruehren und laengliche Kloesschen formen. In Schweineschmalz und Speise- oder Leinoel ausbacken. Das Fett muss beim Einlegen immer kochen. Var. 2: Alle Zutaten zu einem glattem Teig verarbeiten und kaltstellen. Mit einem Teeloeffel glatte Stuecke vom Teig abstecken und in der Friteuse goldbraun backen. Nach dem Backen auf einem mit Kuechenkrepp belegtem Kuchengitter abtropfen lassen und noch warm in Zucker waelzen. Var.3: Die Zutaten bis auf Oel und Puderzucker miteinander zu einem Teig vermengen und Spitzen (Durchmesser ca. 3-4 cm) ausstechen. Das Ganze im tiefen Oel oder Schmalz mittelbraun ausbacken. Puderzucker daruebergeben.....die Quarkspitzen koennen sowohl warm als auch kalt serviert werden. (*) http://www.spreewald-online.de/nachspeisen.htm (**) http://www.blinde-kuh.de/kueche/quarkspitzen.html, zugeschickt am Donnerstag, 23. Maerz 2000 von Vanessa (17) aus Hildesheim, Niedersachsen. (***) http://members.aol.com/chatkrabbe/rezepte13.htm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 36135 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 9929 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7567 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |