Rezept Quarkspitzen...

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkspitzen...

Quarkspitzen...

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28824
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
0.75 Glas Backpulver
300 g Quark
125 g Zucker
1 Prise Salz
3  Eier
50 g Margarine
1 Glas Vanille-Zucker
- - Schweineschmalz
- - Speiseoel; oder Leinoel
200 g Mehl
0.5 Tl. Backpulver
125 g Quark
50 g Zucker
1 Prise Salz
1  Ei
4 El. Milch; evtl. mehr
500 g Mehl
1 Glas Backpulver
250 g Quark
125 g Zucker
4  Eier
125 ml Milch
100 g Butter
1 Glas Vanillinzucker
0.5 l Neutrales Oel oder
500 g Butterschmalz
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Quarkspitzen...:

Rezept - Quarkspitzen...
Var. 1: Alle Zutaten zu einem Teig verruehren und laengliche Kloesschen formen. In Schweineschmalz und Speise- oder Leinoel ausbacken. Das Fett muss beim Einlegen immer kochen. Var. 2: Alle Zutaten zu einem glattem Teig verarbeiten und kaltstellen. Mit einem Teeloeffel glatte Stuecke vom Teig abstecken und in der Friteuse goldbraun backen. Nach dem Backen auf einem mit Kuechenkrepp belegtem Kuchengitter abtropfen lassen und noch warm in Zucker waelzen. Var.3: Die Zutaten bis auf Oel und Puderzucker miteinander zu einem Teig vermengen und Spitzen (Durchmesser ca. 3-4 cm) ausstechen. Das Ganze im tiefen Oel oder Schmalz mittelbraun ausbacken. Puderzucker daruebergeben.....die Quarkspitzen koennen sowohl warm als auch kalt serviert werden. (*) http://www.spreewald-online.de/nachspeisen.htm (**) http://www.blinde-kuh.de/kueche/quarkspitzen.html, zugeschickt am Donnerstag, 23. Maerz 2000 von Vanessa (17) aus Hildesheim, Niedersachsen. (***) http://members.aol.com/chatkrabbe/rezepte13.htm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 9750 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9252 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11816 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |