Rezept Quarkspeise mit Zitronenmelisse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkspeise mit Zitronenmelisse

Quarkspeise mit Zitronenmelisse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26803
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6291 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Teigkneten - aber sauber !
Nehmen Sie eine große, saubere Plastiktüte und kneten den Teig darin. Er klebt nicht an den Händen und trocknet auch nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Sahne- oder Magerquark
50 g Honig, hell
1  Vanilleschote
1  Pfirsich
200 ml Sahne
4  Zitronenmelissezweiglein
Zubereitung des Kochrezept Quarkspeise mit Zitronenmelisse:

Rezept - Quarkspeise mit Zitronenmelisse
Quark mit Honig und dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote verruehren. Pfirsich fein wuerfeln, mit der Gabel zerdrucken und unter den Quark geben. Sahne steifschlagen, Zitronenmelisseblaetter fein hacken und beides unter den Quark ziehen. In Glasschalen oder Bechern gut gekuehlt und mit einer Pfirsichspalte und einem Zitronenmelisseblaettchen verziert servieren. Nach Belieben koennen auch andere Fruechte verwendet werden (keine Kiwis, da diese die Speise bitter werden lassen!).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6341 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 94232 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10214 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |