Rezept Quarksouffle mit Brombeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarksouffle mit Brombeeren

Quarksouffle mit Brombeeren

Kategorie - Eierspeise, Suess, Brombeere, Quark Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25365
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3868 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Magerquark
75 g Zucker; (1)
1 Prise Salz
1 Glas Bourbon Vanillezucker
2  Eigelb
1  Zitrone; abgeriebene Schale
2  Eiweiss
25 g Zucker; (2)
1 El. Weizenpuder; z.B. Epifin
100 g Brombeeren evtl. tiefgekuehlt
1 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Quarksouffle mit Brombeeren:

Rezept - Quarksouffle mit Brombeeren
Auf der obersten Rille des Backofens zwei Backbleche einschieben, wobei eines mit der Woelbung nach oben und eines nach unten zeigt; in den Hohlraum dazwischen gibt man ein grosses Stueck Alufolie. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Portionen-Souffleformen gut bebuttern und mit etwas Zucker ausstreuen. Quark, Zucker (1), Salz, Vanillezucker, Eigelb und Zitronenschale gut verruehren. Die Eiweiss sehr schaumig schlagen. Zucker (2) und Weizenpuder loeffelweise zugeben und so lange weiterschlagen, bis eine glaenzende, schneeweisse Masse entstanden ist. Unter die Quarkcreme ziehen. Bei Verwendung von tiefgekuehlten Beeren diese auf Kuechenpapier gut abtropfen lassen. Die Brombeeren mit dem Puderzucker bestaeuben. In die vorbereiteten Formen verteilen. Die Quarkmasse bis fingerbreit unter den Rand einfuellen. In eine groessere feuerfeste Form stellen und mit soviel kochendem Wasser umgiessen, dass die Foermchen gut zur Haelfte im Wasserbad stehen. Die Souffles auf der zweituntersten Rille im 220 Grad heissen Ofen waehrend etwa 30 Minuten backen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21087355,101318683,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18929 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 5185 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
111 mal Gemüse für Feinschmecker111 mal Gemüse für Feinschmecker
Eingefleischte Vegetarier kommen hier genauso auf den Geschmack wie gemüsehungrige Fleischesser: 111 Rezepte für etwa 40 Gemüsesorten bieten eine leckere Auswahl.
Thema 8599 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |