Rezept Quarksoufflé mit Backpflaumensauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarksoufflé mit Backpflaumensauce

Quarksoufflé mit Backpflaumensauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4694
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2369 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Backpflaumen (ohne Stein)
1/4 l Pflaumensaft
2  Gewürznelken
1  Zimtstange
1  Vanilleschote
1  Zitrone, unbehandelte
2  Meßlöffel Biobin (Johannisbrotkern
150 g Magerquark
1  Akazienhonig
1/2  Vanillestange
2  Eigelb
2 Tl. Weizenvollkornmehl
3  Eiweiß
1 Tl. Akazienhonig
Zubereitung des Kochrezept Quarksoufflé mit Backpflaumensauce:

Rezept - Quarksoufflé mit Backpflaumensauce
Die Pflaumen im Saft mit Nelken, Zimt und Vanillemark zugedeckt einige Stunden einweichen. Dann den Saft mit den Gewürzen erhitzen, etwas Zitronenschale und -saft dazugeben, Biobin einrühren und aufkochen. Heiß über die Pflaumen gießen und abkühlen lassen. 4 Souffléförmchen dünn mit Butter ausfetten. Die Fettpfanne unten in den Backofen einschieben und knapp 2 cm hoch heißes Wasser einfüllen. Den Backofen vorheizen. Quark mit Honig, Zitronenschale, Vanillemark, Eigelb und Mehl verrühren. Eiweiß mit Honig steifschlagen und unter die Quarkmassen ziehen. In die Souffléförmchen füllen und im Wasserbad garen. Soufflés herausnehmen, aus der Form lösen, auf Teller setzen und mit der Pflaumensauce anrichten. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 8717 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 10820 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 38404 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |