Rezept Quarkplaetzchen mit Apfel Pflaumen Rotkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkplaetzchen mit Apfel-Pflaumen-Rotkohl

Quarkplaetzchen mit Apfel-Pflaumen-Rotkohl

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3417 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Rotkohl; ca. 1 kg
2  Zwiebeln
50 g Butter
6  Wacholderbeeren; zerstossen
5 El. Rotweinessig
2 El. Schwarzes Johannisbeergelee
3 El. Cassis-Likoer
250 g Magerquark
200 g Maisstaerke
1  Ei
100 g Bergkaese; gerieben
2 El. Creme fraiche
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer; f.a.d.M.
- - Muskatnuss; frisch gerieben
200 g Backpflaumen; essfertige
Zubereitung des Kochrezept Quarkplaetzchen mit Apfel-Pflaumen-Rotkohl:

Rezept - Quarkplaetzchen mit Apfel-Pflaumen-Rotkohl
Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln fein wuerfeln. In einem grossen Topf in 20 g Fett anduensten. Wacholder und Rotkohl dazugeben, fuenf Minuten duensten. Essig, Gelee, Likoer und fuenf El. Wasser zufuegen. Zuge- deckt ca. 20 Minuten schmoren lassen. Quark, Staerke, Ei, Kaese und Creme fraiche verruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig wuerzen. Ruhen lassen. Aepfel schaelen, entkernen und in Stuecke schneiden. Mit den Pflaumen zum Rotkohl geben, salzen und pfeffern und weitere 10 Minuten schmoren. Aus dem Quarkteig mit feuchten Haenden Plaetzchen formen. Im restliche Fett von beiden Seiten goldbraun backen. Zubereitung: ca. 1 Stunde Pro Portion: ca. 750 kcal * Quelle: Vital Extra ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 04 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Rotkohl, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 11955 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 6900 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 15754 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |