Rezept Quarkplaetzchen mit Apfel Pflaumen Rotkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkplaetzchen mit Apfel-Pflaumen-Rotkohl

Quarkplaetzchen mit Apfel-Pflaumen-Rotkohl

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3516 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Rotkohl; ca. 1 kg
2  Zwiebeln
50 g Butter
6  Wacholderbeeren; zerstossen
5 El. Rotweinessig
2 El. Schwarzes Johannisbeergelee
3 El. Cassis-Likoer
250 g Magerquark
200 g Maisstaerke
1  Ei
100 g Bergkaese; gerieben
2 El. Creme fraiche
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer; f.a.d.M.
- - Muskatnuss; frisch gerieben
200 g Backpflaumen; essfertige
Zubereitung des Kochrezept Quarkplaetzchen mit Apfel-Pflaumen-Rotkohl:

Rezept - Quarkplaetzchen mit Apfel-Pflaumen-Rotkohl
Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln fein wuerfeln. In einem grossen Topf in 20 g Fett anduensten. Wacholder und Rotkohl dazugeben, fuenf Minuten duensten. Essig, Gelee, Likoer und fuenf El. Wasser zufuegen. Zuge- deckt ca. 20 Minuten schmoren lassen. Quark, Staerke, Ei, Kaese und Creme fraiche verruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig wuerzen. Ruhen lassen. Aepfel schaelen, entkernen und in Stuecke schneiden. Mit den Pflaumen zum Rotkohl geben, salzen und pfeffern und weitere 10 Minuten schmoren. Aus dem Quarkteig mit feuchten Haenden Plaetzchen formen. Im restliche Fett von beiden Seiten goldbraun backen. Zubereitung: ca. 1 Stunde Pro Portion: ca. 750 kcal * Quelle: Vital Extra ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 04 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Rotkohl, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 22123 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der GötterVanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
Wie so viele Bücher rund ums Kochen und um Lebensmittel aus dem Hause des Schweizer AT-Verlags ist auch dieser opulent ausgestattete Band über „Vanille –Gewürz der Göttin“ ein Augenschmaus.
Thema 10077 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11106 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |