Rezept Quarknockerl auf Aprikosencreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarknockerl auf Aprikosencreme

Quarknockerl auf Aprikosencreme

Kategorie - Diaet, Nachspeise, Quark, Frucht Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29299
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6119 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Aprikosen
1 Tl. Zitronensaft
1  Messloeffel Biobin Bindemittel
2 El. Wasser
1 Tl. Birnendicksaft
60 g Magerquark
1 Tl. Zitronensaft
1 Tl. Zimt
1 Tl. Honig
- - Tartex Gesuender leben. Leicht geniessen. erfasst: v. Renate Schnapka
- - am 22.09.96
Zubereitung des Kochrezept Quarknockerl auf Aprikosencreme:

Rezept - Quarknockerl auf Aprikosencreme
Aprikosen kleinschneiden, mit Wasser, Zitronensaft, Birnendicksaft und Biobin mit einem Mixstab puerieren und auf einen Dessertteller verteilen. Quark mit Zitronensaft, Honig und Zimt verruehren. Mit zwei Teeloeffeln drei Nockerl formen und auf die Creme setzen. Mit Zimt bestaeuben. Naehrwerte pro Person: :Kilokalorien: 108 :Kilojoule: 457 :Eiweiss/g: 8,9 :Kohlenhydrate/g: 17,3 :Fett/g: 0,3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62689 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24709 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42986 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |