Rezept Quarknocken mit Basilikum und Tomatenschaumsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarknocken mit Basilikum und Tomatenschaumsauce

Quarknocken mit Basilikum und Tomatenschaumsauce

Kategorie - Milchprodukte, Gemuese, Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28370
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8638 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Keine matschigen Erdbeeren !
Erdbeeren immer erst waschen, dann putzen. Sie saugen sonst zuviel Wasser auf und werden matschig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Magerquark
9  Eier
135 g entrindetes Toastbrot
230 g Butter
1/2 l Weisswein
1/2 l Sahne
30 g Tomatenwuerfel
1  Schalotte
1 Tl. Tomatenmark
1 Bd. Basilikum
1  Lorbeerblatt
- - Muskat
- - Salz und Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Quarknocken mit Basilikum und Tomatenschaumsauce:

Rezept - Quarknocken mit Basilikum und Tomatenschaumsauce
Das Weissbrot mit dem Basilikum (3 Blaetter zurueckbehalten) in der Kuechenmaschine fein mahlen. Den Quark mit den Eigelb vermischen und zimmerwarme 150g Butter sowie Salz, Pfeffer und Muskat unterruehren. Die Masse fuer eine halbe Stunde in den Kuehlschrank stellen. Anschliessend die Masse mit zwei Loeffeln, die man vorher in heisses Wasser taucht, zu Nocken formen und in siedendem gesalzenem Wasser knapp 10 Minuten garen. Fuer die Sauce die Schalotte in Scheiben schneiden und mit dem Weisswein in einen Topf geben. Die Fluessigkeit fast vollstaendig verkochen lassen, dann die restliche Butter und die Sahne zugeben, einmal aufkochen und mit einem Puerierstab mixen. Anschliessend durch ein Haarsieb passieren, das Tomatenmark zugeben, einmal aufwallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken und mit den Tomatenwuerfeln verfeinern. Tipp: Die Nocken koennen auch zum Dessert verarbeitet werden, wenn statt des Basilikums z.B. Zitronenschale verwendet wird. http://www.wdr.de/tv/aks/krisenkochtipp/themen/q/quarknocken.html :Stichwort : Quarknocken :Stichwort : Basilikum :Stichwort : Tomate :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 20.10.2000 :Letzte Aenderung: 25.10.2000 :Quelle : WDR Krisenkochtipp, :Quelle : Aktuelle Stunde 29.06.2000; :Quelle : zubereitet von Christoph Paul von Paul's :Quelle : Restaurant in Koeln-Nippes

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12278 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12612 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6892 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |