Rezept Quarkmousse Mit Eingelegten Kaktusfeigen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkmousse Mit Eingelegten Kaktusfeigen

Quarkmousse Mit Eingelegten Kaktusfeigen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24395
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4618 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Quark
4  Creme fraîche
1  Vanilleschote
1  Orange; unbehandelt
1  Limette; unbehandelt
1  Puderzucker; ca.
2  Esskastanienhonig; ca.
2  Kaktusfeigen
1  Reisstärke
20 ml Grenadine
20 ml Campari
125 ml Blutorangensaft
1  Zitrone; unbehandelt
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Quarkmousse Mit Eingelegten Kaktusfeigen:

Rezept - Quarkmousse Mit Eingelegten Kaktusfeigen
Die Vanilleschote der Länge nach teilen und mit einem Messer das Mark herausstreichen. Von Orange und Limette etwas Schale abreiben. Quark, Creme fraîche, Vanillemark, Schalen der Zitrusfrüchte und Puderzucker vermengen und kühl stellen. Die beiden Enden der Kaktusfeigen abschneiden. Mit Daumen und Zeigefinger die Frucht halten und die Haut abziehen. Die Früchte in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Ein Eßlöffel Honig, Grenadine, Campari, Orangen- und Zitronensaft und etwas Zitronenschale in einen Topf geben und aufkochen. Mit der Reisstärke binden. Die Fruchtscheiben in die heiße Flüssigkeit legen und erkalten lassen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 21128 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12122 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 19856 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |