Rezept Quarkkuchen mit Mohn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkkuchen mit Mohn

Quarkkuchen mit Mohn

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13223
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15162 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1  Spur Backpulver
1  Eigelb
150 g Butter
50 g Zucker
1 El. Vanillezucker
75 g Rosinen
2 El. Rum
250 g Mohn; gemahlen
125 g Zucker
1/2  Zitrone; abgeriebene Schale
1/2 Tl. Zimtpulver
50 g Butter; erweicht
1/8 l Milch
500 g Speisequark; 20 % Fett
125 g Zucker
2  Eier
2 El. Zitronensaft
100 g Creme fraiche
2 1/2 El. Speisestaerk
1  Eigelb; verruehrt mit
1 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Quarkkuchen mit Mohn:

Rezept - Quarkkuchen mit Mohn
Das Mehl mit dem Backpulver, dem Eigelb, der Butter, dem Zucker und dem Vanillezucker rasch zu einem geschmeidigen Muerbeteig verkneten und diesen kuehl stellen. Die Rosinen heiss waschen, trockentupfen und mit dem Rum uebergiessen. Den Mohn mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Zimt und der Butter mischen. Die Milch erhitzen und den Mohn damit ueberbruehen. Die Masse zugedeckt quellen lassen. Den Quark mit dem Zucker verruehren. Die Eier in Eigelbe und Eiweisse trennen. Die Eiweisse zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zitronensaft, der Creme fraiche und der Speisestaerke unter den Quark mischen. Den Eischnee unterheben. Den Backofen auf 180 GradC vorheizen. Den Muerbeteig duenn ausrollen. Die gebutterte Springform damit auslegen, einen 3 cm hohen Rand formen. Die Rosinen unter die Mohnmasse mengen. Die Mohnmasse einfuellen, den Quark darueber verteilen. Den Kuchen auf der unteren Schiene 75 Minuten backen. Nach 30 Minuten den Kuchen mit der Eigelb-Wasser-Mischung bepinseln. Erfasst und gepostet von Carsten Wittwer@2:241/1052.14, 29.04.94, textlich leicht angepasst Erfasser: Stichworte: Backen, Kuchen, Mohn, Quark, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36404 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6661 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9387 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |