Rezept Quarkkuchen mit Mohn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkkuchen mit Mohn

Quarkkuchen mit Mohn

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13223
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1  Spur Backpulver
1  Eigelb
150 g Butter
50 g Zucker
1 El. Vanillezucker
75 g Rosinen
2 El. Rum
250 g Mohn; gemahlen
125 g Zucker
1/2  Zitrone; abgeriebene Schale
1/2 Tl. Zimtpulver
50 g Butter; erweicht
1/8 l Milch
500 g Speisequark; 20 % Fett
125 g Zucker
2  Eier
2 El. Zitronensaft
100 g Creme fraiche
2 1/2 El. Speisestaerk
1  Eigelb; verruehrt mit
1 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Quarkkuchen mit Mohn:

Rezept - Quarkkuchen mit Mohn
Das Mehl mit dem Backpulver, dem Eigelb, der Butter, dem Zucker und dem Vanillezucker rasch zu einem geschmeidigen Muerbeteig verkneten und diesen kuehl stellen. Die Rosinen heiss waschen, trockentupfen und mit dem Rum uebergiessen. Den Mohn mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Zimt und der Butter mischen. Die Milch erhitzen und den Mohn damit ueberbruehen. Die Masse zugedeckt quellen lassen. Den Quark mit dem Zucker verruehren. Die Eier in Eigelbe und Eiweisse trennen. Die Eiweisse zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zitronensaft, der Creme fraiche und der Speisestaerke unter den Quark mischen. Den Eischnee unterheben. Den Backofen auf 180 GradC vorheizen. Den Muerbeteig duenn ausrollen. Die gebutterte Springform damit auslegen, einen 3 cm hohen Rand formen. Die Rosinen unter die Mohnmasse mengen. Die Mohnmasse einfuellen, den Quark darueber verteilen. Den Kuchen auf der unteren Schiene 75 Minuten backen. Nach 30 Minuten den Kuchen mit der Eigelb-Wasser-Mischung bepinseln. Erfasst und gepostet von Carsten Wittwer@2:241/1052.14, 29.04.94, textlich leicht angepasst Erfasser: Stichworte: Backen, Kuchen, Mohn, Quark, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8963 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8534 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9489 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |