Rezept Quarkkuchen mit Mohn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Quarkkuchen mit Mohn

Quarkkuchen mit Mohn

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13223
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15361 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1  Spur Backpulver
1  Eigelb
150 g Butter
50 g Zucker
1 El. Vanillezucker
75 g Rosinen
2 El. Rum
250 g Mohn; gemahlen
125 g Zucker
1/2  Zitrone; abgeriebene Schale
1/2 Tl. Zimtpulver
50 g Butter; erweicht
1/8 l Milch
500 g Speisequark; 20 % Fett
125 g Zucker
2  Eier
2 El. Zitronensaft
100 g Creme fraiche
2 1/2 El. Speisestaerk
1  Eigelb; verruehrt mit
1 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Quarkkuchen mit Mohn:

Rezept - Quarkkuchen mit Mohn
Das Mehl mit dem Backpulver, dem Eigelb, der Butter, dem Zucker und dem Vanillezucker rasch zu einem geschmeidigen Muerbeteig verkneten und diesen kuehl stellen. Die Rosinen heiss waschen, trockentupfen und mit dem Rum uebergiessen. Den Mohn mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Zimt und der Butter mischen. Die Milch erhitzen und den Mohn damit ueberbruehen. Die Masse zugedeckt quellen lassen. Den Quark mit dem Zucker verruehren. Die Eier in Eigelbe und Eiweisse trennen. Die Eiweisse zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit dem Zitronensaft, der Creme fraiche und der Speisestaerke unter den Quark mischen. Den Eischnee unterheben. Den Backofen auf 180 GradC vorheizen. Den Muerbeteig duenn ausrollen. Die gebutterte Springform damit auslegen, einen 3 cm hohen Rand formen. Die Rosinen unter die Mohnmasse mengen. Die Mohnmasse einfuellen, den Quark darueber verteilen. Den Kuchen auf der unteren Schiene 75 Minuten backen. Nach 30 Minuten den Kuchen mit der Eigelb-Wasser-Mischung bepinseln. Erfasst und gepostet von Carsten Wittwer@2:241/1052.14, 29.04.94, textlich leicht angepasst Erfasser: Stichworte: Backen, Kuchen, Mohn, Quark, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3329 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4935 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 12838 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |