Rezept Pyramiden Biskotten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pyramiden-Biskotten

Pyramiden-Biskotten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7591 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
90 g Staubzucker
45 g Vanille-Puddingpulver
1/2 l Milch
1/4 kg Butter
120 g Kochschokolade
- - Schokostreuseln
1  Eidotter
30  Biskotten
- - Salz
1/16 l Rum
Zubereitung des Kochrezept Pyramiden-Biskotten:

Rezept - Pyramiden-Biskotten
45 g Staubzucker mit dem Vanillepulver, einer Prise Salz und der Milch glattruehren. Danach die Masse im kochenden Wasserbad weiterruehren, bis sie richtig dick geworden ist. Nun wird sie zugedeckt und kaltgestellt. Aus der ruehrfaehigen, weichen Butter, der warm erweichten Schokolade, den restlichen 45 g Staubzucker und dem Eidotter mit der Schneerute einen Abtrieb herstellen. Die erkaltete Puddingmasse loeffelweise in den Abtrieb geben und mit der Schneerute zu einer lockeren, flaumigen Creme ruehren. Die Biskotten eventuell vor dem Aufschichten mit Rum betraeufeln. Auf einer laenglichen Unterlage (aus Pappe) nun dreimal drei Biskotten (also drei Dreiergruppen hintereinander), dann eine bleistiftdicke Schicht Creme, dann wieder dreimal drei Biskotten, wieder mit Creme darueber aufschichten. Dann kommen dreimal zwei Biskotten, wieder Creme und ganz obenauf dreimal zwei mit Creme zusammengeklebte Biskotten senkrecht aufgestellt. Nun mit der restlichen Creme die Loecher auf den Seiten verstreichen, so dass der Querschnitt schoen dreieckig wird und keine Biskotten mehr herausschauen. Mit Schokostreuseln bestreuen, erstarren lassen und in Portionen schneiden. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Dessert, Suessspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20607 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22012 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Sprossen knackige Vitamine selber züchtenSprossen knackige Vitamine selber züchten
Zwar kann man bei uns auch im Winter frisches Obst, Gemüse und Salate aus aller Welt kaufen, doch gibt es eine Alternative zu Vitaminen, die mit viel Energie produziert wurden und weit gereist sind.
Thema 16053 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |