Rezept Pyramiden Biskotten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pyramiden-Biskotten

Pyramiden-Biskotten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7736 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
90 g Staubzucker
45 g Vanille-Puddingpulver
1/2 l Milch
1/4 kg Butter
120 g Kochschokolade
- - Schokostreuseln
1  Eidotter
30  Biskotten
- - Salz
1/16 l Rum
Zubereitung des Kochrezept Pyramiden-Biskotten:

Rezept - Pyramiden-Biskotten
45 g Staubzucker mit dem Vanillepulver, einer Prise Salz und der Milch glattruehren. Danach die Masse im kochenden Wasserbad weiterruehren, bis sie richtig dick geworden ist. Nun wird sie zugedeckt und kaltgestellt. Aus der ruehrfaehigen, weichen Butter, der warm erweichten Schokolade, den restlichen 45 g Staubzucker und dem Eidotter mit der Schneerute einen Abtrieb herstellen. Die erkaltete Puddingmasse loeffelweise in den Abtrieb geben und mit der Schneerute zu einer lockeren, flaumigen Creme ruehren. Die Biskotten eventuell vor dem Aufschichten mit Rum betraeufeln. Auf einer laenglichen Unterlage (aus Pappe) nun dreimal drei Biskotten (also drei Dreiergruppen hintereinander), dann eine bleistiftdicke Schicht Creme, dann wieder dreimal drei Biskotten, wieder mit Creme darueber aufschichten. Dann kommen dreimal zwei Biskotten, wieder Creme und ganz obenauf dreimal zwei mit Creme zusammengeklebte Biskotten senkrecht aufgestellt. Nun mit der restlichen Creme die Loecher auf den Seiten verstreichen, so dass der Querschnitt schoen dreieckig wird und keine Biskotten mehr herausschauen. Mit Schokostreuseln bestreuen, erstarren lassen und in Portionen schneiden. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Dessert, Suessspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10895 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57854 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8266 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |