Rezept Puter auf amerikanische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Puter auf amerikanische Art

Puter auf amerikanische Art

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7408
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10873 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Puter
200 g eingeweichtes, ausgedruecktes Weissbrot
250 g feingehacktes Kalbsnierenfett
85 g Zwiebel
30 g Butter
2  Eier
2  Eigelb
- - Petersiliengruen
- - Salbei
Zubereitung des Kochrezept Puter auf amerikanische Art:

Rezept - Puter auf amerikanische Art
Weissbrot und Nierenfett, die Eier und gehacktes Petersiliengruen und gehackten Salbei vermischen, Salzen und pfeffern, damit den Puter fuellen, wuerzen, mit Speckscheiben umbinden und bei mittlerer Hitze in Butter ca. 2 1/2 Stunden braten. In der letzten Viertelstunde ohne Speckscheiben braeunen lassen. Herausnehmen, die Butter abgiessen, den Bratensatz mit etwas Huehnerfond abloeschen. Anrichten und den entfetteten, passierten Fond extra servieren. Pro Portion etwa 1530 Kalorien /6400 Joule. ** From: boett@dvibm3.gkss.de (Manfred Boettcher) Date: 1 Nov 1993 14:50:39 GMT Stichworte: Truthahnrezepte, Pute, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33428 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3216 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24441 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |