Rezept Puter auf amerikanische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Puter auf amerikanische Art

Puter auf amerikanische Art

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7408
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10915 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Puter
200 g eingeweichtes, ausgedruecktes Weissbrot
250 g feingehacktes Kalbsnierenfett
85 g Zwiebel
30 g Butter
2  Eier
2  Eigelb
- - Petersiliengruen
- - Salbei
Zubereitung des Kochrezept Puter auf amerikanische Art:

Rezept - Puter auf amerikanische Art
Weissbrot und Nierenfett, die Eier und gehacktes Petersiliengruen und gehackten Salbei vermischen, Salzen und pfeffern, damit den Puter fuellen, wuerzen, mit Speckscheiben umbinden und bei mittlerer Hitze in Butter ca. 2 1/2 Stunden braten. In der letzten Viertelstunde ohne Speckscheiben braeunen lassen. Herausnehmen, die Butter abgiessen, den Bratensatz mit etwas Huehnerfond abloeschen. Anrichten und den entfetteten, passierten Fond extra servieren. Pro Portion etwa 1530 Kalorien /6400 Joule. ** From: boett@dvibm3.gkss.de (Manfred Boettcher) Date: 1 Nov 1993 14:50:39 GMT Stichworte: Truthahnrezepte, Pute, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9994 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 15824 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4401 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |