Rezept Putensteaks mit Erbsen und Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putensteaks mit Erbsen und Champignons

Putensteaks mit Erbsen und Champignons

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5569
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidelbeere !
Stärken die Darmschleimhaut nach Magen und Darmerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
640 g geschälte Kartoffeln
220 g Tiefkühl-Erbsen
250 g geputzte Champignons
8  Putenschnitzel (à ca. 75 g)
1  geschälte Zwiebel
2 El. Butter oder Margarine
1/4 l Gemüsefond (Glas)
2 El. Öl
3  Stiele Petersilie
2 El. dunkler Saucenbinder
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zitrone zum Garnieren
- - Edelsüss-Paprika
Zubereitung des Kochrezept Putensteaks mit Erbsen und Champignons:

Rezept - Putensteaks mit Erbsen und Champignons
Kartoffeln in Salzwasser 20 Minuten kochen. Erbsen auftauen lassen. Champignons waschen und halbieren. Schnitzel waschen, trockentupfen und etwas flacher klopfen. Zwiebel in Ringe schneiden. Champignons in erhitzter Btter ca. 5 Minuten braten, Erbsen zufuegen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. mit Fond abloeschen, kurz aufkochen lassen. Saucenbinder einstreuen, nochmals abschmecken. Schnitzel in Oel unter Wenden 4-5 Minuten braten. mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Zitronensaft wuerzen. Zwiebelringe kurz vor Bratzeitende zugeben, goldbraun braten. Petersilie waschen und hacken. Schnitzel und Gemuese mit Petersilie und Zitrone garniert servieren. Kartoffeln dazu reichen. * Zubereitungszeit ca. 40 Minuten *

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 12736 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10373 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7018 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |