Rezept Putenspiesschen mit Erdnussauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenspiesschen mit Erdnussauce

Putenspiesschen mit Erdnussauce

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5266 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 El. Paprika edelsuess
300 g Putenschnitzel
1  Stk. Ingwer, walnussgross
2  Fruehlingszwiebeln
3 El. Oel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
1/4 l Huehnerbruehe
2 El. Erdnusscreme; aus dem Glas
1  Spur Cayennepfeffer
1  Unbehandelte Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Putenspiesschen mit Erdnussauce:

Rezept - Putenspiesschen mit Erdnussauce
Das Putenfleisch von beiden Seiten mit mit Paprikapulver einreiben. In kleine, hoechstens 1 cm grosse Wuerfel schneiden und auf 12 kleine, geoelte Spiesschen stecken. Den Ingwer schaelen und fein hacken (alternativ: Ingwer aus der Dose verwenden). Die Fruehlingszwiebeln putzen und waschen, in feine Ringe schneiden. In einer Pfanne das Oel erhitzen. Die Putenspiesschen darin von jeder Seite etwa 2 min. braten. Leicht salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen und abgedeckt warm halten. Im Bratfett die weissen und hellgruenen Zwiebelringe und den Ingwer unter Ruehren anduensten. Die Bruehe angiessen und aufkochen. Die Erdnusscreme einruehren, die Sauce etwa 1 min. kraeftig koecheln lassen. Die Erdnusssauce mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, etwa 1 El. Zitronensaft und etwas abgeriebener Zitronenschale abschmecken. Die Putenspiesschen mit der Sauce anrichten, die dunkelgruenen Zwiebelringe aufstreuen. Quelle: Saelzer, Sabine - Das neue Kochvergnuegen - Graefe und Ulzer, Muenchen 1991 - ISBN 3-7742-1123-X 13.04.1994 (Cj) Erfasser: Stichworte: Vorspeisen, Fleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6419 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Quesos Espanoles - Käse aus SpanienQuesos Espanoles - Käse aus Spanien
Vergleicht man Spanien mit Frankreich oder Deutschland, so sticht es nicht gerade als berühmte Käsenation hervor.
Thema 4623 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4961 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |