Rezept PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS CHILIBUTTER

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS-CHILIBUTTER

PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS-CHILIBUTTER

Kategorie - Gefluegel, Pute, Erdnuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28305
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2733 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Putenbrust
100 g Erdnuesse
1  Frische rote Chilischote
50 g Frischer Ingwer
200 g Frische Sojabohnen
1  Knoblauchzehe
1  Schalotte
1 Bd. Frischer Koriander
1/2 l Gefluegelbruehe
60 ml Sake (Reiswein)
3  Lauchzwiebeln
50 g Kalte Butterwuerfel
- - Erdnussoel
5  Spice-Gewuerz
- - Chilipulver
- - Salz, Pfeffer
4  Holzspiesse
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS-CHILIBUTTER:

Rezept - PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS-CHILIBUTTER
Das Putenfleisch klein schneiden, aufspiessen und mit etwas Salz, Pfeffer, Chilipulver und 5-Spice-Gewuerz wuerzen. Fuer die Sauce Chili, Ingwer, Knoblauch und Schalotte kleinschneiden und in einem topf mit Erdnussoel anschwitzen. Dann die Erdnuesse dazugeben und mitroesten. Dann die Erdnuesse dazugeben und mitroesten. Mit Bruehe abloeschen. Den Reiswein und etwas gehackten Koriander hinzugeben. Alles um ein Drittel einkochen lassen und durch ein Sieb passieren. Spaeter die Sauce mit den Butterwuerfeln und einem Teil des gehackten Korianders fertigstellen. Den Zwiebellauch in Roellchen schneiden und mit den Sojabohnen in einer Pfanne mit Erdnussoel anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Unter die Sojabohnen noch etwas Koriander geben. In einer Pfanne die Fleischspiesse von beiden Seiten kurz anbraten und sie spaeter mit der Erdnuss-Chilibuttersauce und den Sojabohnen anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 5639 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24139 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3423 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |