Rezept PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS CHILIBUTTER

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS-CHILIBUTTER

PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS-CHILIBUTTER

Kategorie - Gefluegel, Pute, Erdnuss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28305
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2664 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Putenbrust
100 g Erdnuesse
1  Frische rote Chilischote
50 g Frischer Ingwer
200 g Frische Sojabohnen
1  Knoblauchzehe
1  Schalotte
1 Bd. Frischer Koriander
1/2 l Gefluegelbruehe
60 ml Sake (Reiswein)
3  Lauchzwiebeln
50 g Kalte Butterwuerfel
- - Erdnussoel
5  Spice-Gewuerz
- - Chilipulver
- - Salz, Pfeffer
4  Holzspiesse
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS-CHILIBUTTER:

Rezept - PUTENSPIESSCHEN IN ERDNUSS-CHILIBUTTER
Das Putenfleisch klein schneiden, aufspiessen und mit etwas Salz, Pfeffer, Chilipulver und 5-Spice-Gewuerz wuerzen. Fuer die Sauce Chili, Ingwer, Knoblauch und Schalotte kleinschneiden und in einem topf mit Erdnussoel anschwitzen. Dann die Erdnuesse dazugeben und mitroesten. Dann die Erdnuesse dazugeben und mitroesten. Mit Bruehe abloeschen. Den Reiswein und etwas gehackten Koriander hinzugeben. Alles um ein Drittel einkochen lassen und durch ein Sieb passieren. Spaeter die Sauce mit den Butterwuerfeln und einem Teil des gehackten Korianders fertigstellen. Den Zwiebellauch in Roellchen schneiden und mit den Sojabohnen in einer Pfanne mit Erdnussoel anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Unter die Sojabohnen noch etwas Koriander geben. In einer Pfanne die Fleischspiesse von beiden Seiten kurz anbraten und sie spaeter mit der Erdnuss-Chilibuttersauce und den Sojabohnen anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 19910 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 7535 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 8298 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |