Rezept Putenschnitzel mit Mangofüllung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenschnitzel mit Mangofüllung

Putenschnitzel mit Mangofüllung

Kategorie - Geflügel, Obst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28286
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2761 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Putenschnitzel, dünn je ca. 150 g
- - Pfeffer a.d.M.
- - Salz
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1 El. Butter; bis doppelte Menge
1 klein. Mango, reif
- - Cayennepfeffer
1 Tl. Ingwer; frisch gerieben
4 El. Mehl
2  Eier
1 Tl. Zitronensaft
1 El. Sojasauce
8 El. Paniermehl, fein
3 El. Sesamsamen, ungeschält evtl. etwas mehr
3 El. Öl; evtl. etwas mehr
Zubereitung des Kochrezept Putenschnitzel mit Mangofüllung:

Rezept - Putenschnitzel mit Mangofüllung
Fleisch kalt abbrausen, trockentupfen, kräftig pfeffern und salzen. Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden, waschen, in heißer Butter 3 Minuten dünsten. Mango schälen, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Mit Cayennepfeffer und Salz kräftig abschmecken, Ingwer darunterrühren. Mit den Frühlingszwiebeln auf jeweils eine Schnitzelhälfte häufeln. Fleisch zusammenklappen, mit Holzstäbchen zusammenstecken. Schnitzel in Mehl wenden. Eier mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Sojasauce verschlagen. Das Fleisch zuerst in verschlagenen Eiern, dann in Paniermehl-Sesam-Mischung wenden. Überschüssige Panade leicht abklopfen. Jeweils zwei Schnitzel in heißem Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5 bis 6 Minuten braten, warm stellen. : Beilage: Butter-Petersilien-Kartoffeln : Getränk: halbtrockener Weißwein (z.B. Silvaner) : Pro Portion 620 kcal/2600 kJ Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/94 erfaßt: Sabine Becker, 4. Mai 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8094 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 4694 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5309 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |