Rezept Putenschnitzel mit Gorgonzola und Parmaschinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenschnitzel mit Gorgonzola und Parmaschinken

Putenschnitzel mit Gorgonzola und Parmaschinken

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4960 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Putenschnitzel, duenne, je ca. 80-100 g
2 Tl. Sojasauce
3 El. Vollmilchjoghurt
120 g Parmaschinken (= 10 Scheiben)
100 g Gorgonzola, nicht zu reif
50 g Paniermehl
50 g Parmesankaese, frisch gerieben
2  Eier
40 g Mehl
50 g Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Putenschnitzel mit Gorgonzola und Parmaschinken:

Rezept - Putenschnitzel mit Gorgonzola und Parmaschinken
Die Putenschnitzel auf der Arbeitsflaeche ausbreiten und mit einem breiten Messer etwas auseinanderstreichen. Die Schnitzel mit Sojasauce betraeufeln und duenn mit Joghurt bestreichen. Jeweils 2 Scheiben Parmaschinken nebeneinander auf ein Schnitzel legen. Den Gorgonzola entrinden, mit einem Schneebesen glattruehren und auf die Schinkenscheiben streichen. Die Schnitzel in der Mitte zusammenklappen und festdruecken. Paniermehl und Parmesan miteinander mischen. Die Eier in einer flachen Schuessel verquirlen. Mehl und Paniermehl-Mischung jeweils auf einen Teller geben. Die Schnitzel zuerst im Mehl wenden (ueberschuessiges Mehl zart abklopfen), dann durch das Ei ziehen und von beiden Seiten in das Paniermehl druecken. Butterschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Schnitzel pro Seite 4-5 Minuten darin braten und auf vorgewaermten Tellern mit Moehren und Rauke-Risotto anrichten. Zubereitungszeit: 45 Minuten Naehrwerte: ========== kJ kKal Eiweiss Fett Kh --------------------------------- ------------ 1813 433 34 g 26 g 11 g * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Putenschnitzel, Gefluegel, Raffiniert, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6970 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25182 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72602 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |