Rezept Putenrouladen mit Kaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenrouladen mit Kaese

Putenrouladen mit Kaese

Kategorie - Gefluegel, Pute, Gefuellt, Reis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29961
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7593 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Whisky –nicht steinalt, sonder steinkalt !
Wenn Sie Eiswürfel in Whisky oder andere Getränke geben, werden diese schnell verwässert. Nehmen Sie doch einfach saubere Kieselsteine, die Sie ins Frosterfach gelegt haben. Das sieht lustig aus, und Sie haben im wahrsten Sinne des Wortes Whisky on the rocks.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Langkornreis
- - Salz
3  Petersilienstengel
3  Basilikumstengel
3  Rucolastengel
1 El. Butter
- - Pfeffer aus der Muehle
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2 El. Oel
1 Dos. geschaelte Tomaten
2 Tl. Kraeuter der Provence
4 gross. Putenschnitzel; duenn
250 g Mozzarella
- - Arthur Heinzmann im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Putenrouladen mit Kaese:

Rezept - Putenrouladen mit Kaese
Den Reis nach Packungsanleitung bissfest kochen, abgiessen. Die Kraeuter waschen und gruendlich trockenschwenken und ohne die grossen Stiele fein hacken. Die Butter in einem Topf zerlassen, die Kraeuter darin anduensten. Zum Reis geben, mischen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebeln und Knoblauch schaelen und feinst hacken. In der Haelfte vom Oel glasig duensten. Tomaten hinzufuegen, etwas zerkleinern und mit den getrockneten Kraeutern sowie Salz und Pfeffer wuerzen. Ohne Deckel in etwa 15 Minuten saemig einkochen lassen. Die Putenschnitzel waschen und trockentupfen. Salzen, pfeffern, mit der reismasse belegen, zu Rouladen aufrollen und mit Rouladenklammern oder Kuechengarn verschliessen. Das restliche Oel in einer Pfanne erhitzen. Die Rouladen darin rundherum braun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Sauce in eine Auflaufform geben, die Rouladen hineingeben und mit Mozzarella belegen. Im heissen Ofen 15 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7564 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16324 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38843 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |