Rezept Putenrollbraten in Sherrysoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenrollbraten in Sherrysoße

Putenrollbraten in Sherrysoße

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3719
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15211 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Putenrollbraten (ca. 1,2 kg)
- - Salz
- - Pfeffer
100 ml Weißwein
3  Zwiebeln
100 ml Sherry (medium)
1 El. Senf
100 ml Sahne
1  Eigelb
1 El. Schnittlauchröllchen
Zubereitung des Kochrezept Putenrollbraten in Sherrysoße:

Rezept - Putenrollbraten in Sherrysoße
Rollbraten mit Salz und Pfeffer würzen, in einen Bräter legen, Wein angießen, Bräter schließen, in den Backofen stellen. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen ca. 100 Min. Zwiebeln pellen, in Scheiben schneiden, mit Sherry zusammen nach 45 Minuten Bratdauer zum Fleisch geben, Fleisch fertigbraten. Danach den Rollbraten herausnehmen, zugedeckt warm stellen. Bräter auf die Kochstelle setzen, den Bratenfond mit etwas Wasser loskochen. Senf, Sahne und Eigelb verquirlen, in den Bratenfond einrühren, nicht mehr kochen. Zum Schluß Schnittlauchröllchen zugeben, gut abschmecken. Das Fleisch aufschneiden, die Soße dazu reichen. Beilage: Brokkoli oder Rosenkohl und Reis oder Nudeln. 284 g Eiweiß, 74 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 8924 kJ, 2126 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 18390 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 6073 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6741 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |