Rezept Putenrollbraten in Sherrysoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenrollbraten in Sherrysoße

Putenrollbraten in Sherrysoße

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3719
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15189 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Putenrollbraten (ca. 1,2 kg)
- - Salz
- - Pfeffer
100 ml Weißwein
3  Zwiebeln
100 ml Sherry (medium)
1 El. Senf
100 ml Sahne
1  Eigelb
1 El. Schnittlauchröllchen
Zubereitung des Kochrezept Putenrollbraten in Sherrysoße:

Rezept - Putenrollbraten in Sherrysoße
Rollbraten mit Salz und Pfeffer würzen, in einen Bräter legen, Wein angießen, Bräter schließen, in den Backofen stellen. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen ca. 100 Min. Zwiebeln pellen, in Scheiben schneiden, mit Sherry zusammen nach 45 Minuten Bratdauer zum Fleisch geben, Fleisch fertigbraten. Danach den Rollbraten herausnehmen, zugedeckt warm stellen. Bräter auf die Kochstelle setzen, den Bratenfond mit etwas Wasser loskochen. Senf, Sahne und Eigelb verquirlen, in den Bratenfond einrühren, nicht mehr kochen. Zum Schluß Schnittlauchröllchen zugeben, gut abschmecken. Das Fleisch aufschneiden, die Soße dazu reichen. Beilage: Brokkoli oder Rosenkohl und Reis oder Nudeln. 284 g Eiweiß, 74 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 8924 kJ, 2126 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16356 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62779 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101767 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |