Rezept PUTENROLLBRATEN IN MILCH

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PUTENROLLBRATEN IN MILCH

PUTENROLLBRATEN IN MILCH

Kategorie - Geflügel, Pute, Milch, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28851
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11145 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tirami Su !
kommt aus der Nähe von Venedig und heißt "Zieh mich hoch"

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Putenrollbraten
- - Salz Pfeffer
5 El. Olivenöl
2  Knoblauchzehen
2  Zweige Salbei
2 klein. Zweige Rosmarin
3  Zweige Thymian
1/2 l Milch
1 El. Vino Santo; oder Marsala
- - Ilka Spiess Brigitte Rezept
Zubereitung des Kochrezept PUTENROLLBRATEN IN MILCH:

Rezept - PUTENROLLBRATEN IN MILCH
Putenrollbraten kalt abspülen, trockentupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben. Olivenöl in einem Bräter erhitzen und den Putenbraten darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Knoblauch abziehen, fein hacken und dazugeben. Kräuter von den Stielen zupfen, grob hacken und zum Fleisch geben. Milch und eventuell Vino Santo zugießen. Den Braten zugedeckt im vorgeheizten Backofen auf 175 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 3 insgesamt eine Stunde 30 Minuten schmoren. Nach der Hälfte der Garzeit einmal wenden. Braten herausnehmen und in Alufolie gewickelt 10 bis 15 Minuten ruhenlassen. Dann in Scheiben schneiden und mit der Soße servieren. Pro Portion ca. 310 Kalorien, 10 g Fett.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9226 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 33897 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 7633 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |