Rezept Putenroellchenspiesse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenroellchenspiesse

Putenroellchenspiesse

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13208
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2409 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Scheibe Putenbrust a' 75 g
2 El. Oel
1/8 l Weisswein, trocken
2 El. Oregano
60 g Grillbutter
Zubereitung des Kochrezept Putenroellchenspiesse:

Rezept - Putenroellchenspiesse
Die Putenbrustscheiben trockentupfen. Oel mit Weisswein und Oregano vermischen, die Fleischscheiben damit bestreichen und 1 bis 2 Std. marinieren. Zwischendurch mehrmals in der Marinade wenden. Anschliessend die Putenbrustscheiben mit Kuechenkrepp trockentupfen und jeweils zwei Scheiben wellenartig auf einen langen Grillspiess aus Holz oder Metall stecken. Die Grillbutter in einer Grillpfanne erhitzen, die Putenroellchenspiesse darin bei mittlerer Hitze rundum hellbraun werden lassen. Eventuell vor dem Servieren leicht mit Salz bestreuen. Dazu schmeckt dann wie immer frischer Salat. Gepostet: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 - 24.04.94 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Pute, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14659 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9583 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11469 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |