Rezept Putenmedaillons mit Marzipan Balsamico Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenmedaillons mit Marzipan-Balsamico-Sauce

Putenmedaillons mit Marzipan-Balsamico-Sauce

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24854
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3062 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurke !
Gurken eignen sich hervorragend zum entschlacken,ist hautgenerierend und fördert den Harntrieb.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Putenschnitzel
1  Spargel, weiß
3  Stangen Rhabarber
- - Basilikum
- - Butter
- - Fett zum Ausbacken
- - Minze
- - Olivenöl
- - Petersilie
- - Salz, Pfeffer
1  Marzipan
- - Balsamico
- - Curry
- - Ingwer
- - Paprikapulver
- - Rotwein
- - Salz, Pfeffer
- - Tabasco
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 09.08.1999
Zubereitung des Kochrezept Putenmedaillons mit Marzipan-Balsamico-Sauce:

Rezept - Putenmedaillons mit Marzipan-Balsamico-Sauce
Das Putenschnitzel in drei Medaillons schneiden, würzen, in Olivenöl anbraten und 5 Minuten im Ofen bei 180 Gradc garziehen. Den geschälten Spargel und den geschälten Rhabarber in Scheiben schneiden, in Olivenöl ansautieren, würzen, mit einer Butterflocke verfeinern und mit gehackter Minze und Petersilie vollenden. Die übrigen Portulakblätter im tiefen Fett ausbacken und salzen. Für die Sauce das Marzipan und Balsamico reduzieren, mit einem Schuß Rotwein, Ingwer, Curry, grünem Tabasco und Paprikapulver verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren. Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 97er Pinot bianco Elena Walch, weiß, Weingut Elena Walch aus Trentino/Italien.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 5817 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21361 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 15669 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |