Rezept Putenkeule im Roemertopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenkeule im Roemertopf

Putenkeule im Roemertopf

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14688
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16628 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kopfsalat !
Grüner Kopfsalat beruhigt die Nerven, gibt Vitalität , bitte nur aus Biologischen - Anbau

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Putenkeulen
2  mittl. Zwiebeln
1  Lauch, klein
2  mittl. Tomaten
1  Scheibe Raeucherspeck (ca. 5 - 6 mm)
1 Tas. Fleischbruehe
200 g Sauerrahm
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Putenkeule im Roemertopf:

Rezept - Putenkeule im Roemertopf
Den Roemertopf waessern Die Putenkeulen salzen und pfeffern. Die Zwiebel und die Tomaten vierteln und als "Gemuesebett" im Roemertopf aufbauen. Den Lauch in schmale Ringe schneiden und mit dem gewuerfelten Speck in den Rt geben. Den Sauerrahm mit der Fleischbruehe verruehren, dann salzen und pfeffern. Die Sosse ueber das Gemuese im Rt geben. Die Keulen auf das Gemuese legen, Deckel drauf, und ca. 80 min. bei 220 - 230 GradC schmoren. Dazu passen Reis, Nudeln oder (fuer die Schwaben ;-)) Spaetzle ** Gepostet von Dietrich Krieger Date: Mon, 20 Feb 1995 Stichworte: Gefluegel, Roemertopf, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 14695 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 10215 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 21746 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |