Rezept Putenbrust mit Zwiebelfüllung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust mit Zwiebelfüllung

Putenbrust mit Zwiebelfüllung

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1918
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2691 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  mittelgroße Zwiebeln
2 El. Öl
1 Bd. frischer oder 1 Tl getr. Estragon
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1  Eigelb
1 kg Putenbrust
2 Tl. mittelscharfer Senf
1/8 l Weißwein
1/4 l klare Brühe (Instant)
175 g Langkornreis
1 kg Tomaten
1 El. (10 g ) butter
1/2 Glas (75 g) Sahne 3 Tl Speisestärke
- - Küchengarn
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust mit Zwiebelfüllung:

Rezept - Putenbrust mit Zwiebelfüllung
1. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 1 El Öl erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Estragon waschen. Hälfte davon fein hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Eigelb unterrühren. 2. Fleisch waschen, trockentupfen und zu einer flachen Scheibe aufschneiden. Zwiebelfüllung auf das Fleisch streichen, aufrollen und festbinden. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Rest Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin anbraten. Wein und Brühe angießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde schmoren. 3. Reis in kochendem Salzwasser ca 20 Minuten garen. Tomaten überbrühen, häuten, in Spalten schneiden und evtl entkernen. Fett erhitzen. Tomaten darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4. Fleisch warm stellen. Saure Sahne und Stärke verrühren. Bratenfond damit binden. Rest Estragon hacken und dazugeben. Soße abschmecken. Fleisch, Tomaten und etwas Soße anrichten. Übrige Soße und Reis dazureichen. Getränke-Tip: Mineralwasser Pro Portion ca. 1760 kJ / 420 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5630 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6340 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6677 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |